Please select a page template in page properties.

PH-OÖ

Mag. Dr. Ute Sandberger

Professorin für naturwissenschaftliche Bildung in Grund- und Sekundarstufe: - Fachdidaktik Biologie und Umweltkunde - Grundschuldidaktik Sachunterricht mit Schwerpunkt naturwissenschaftliche Bildung - Institut für Inklusive Pädagogik

Kontakt

Büro: Raum 224, 2. OG
E-Mail: ute.sandberger@ph-ooe.at
Adresse: Kaplanhofstraße 40 4020 Linz ÖSTERREICH
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
  • Inklusive Sexualbildung
  • Präkonzepte von Schülerinnen und Schülern im Kontext der Anschlussfähigkeit für naturwissenschaftliche Basiskonzepte



Akademischer Werdegang

  • 1990 Diplom Pädagogische Akademie des Bundes
  • 1998 Magisterium Universität Linz
  • 2002 Akademielehrgang Qualitätsentwicklung an Schulen
  • 2007 Diplom Pädagogische Hochschule OÖ
  • 2010 Hochschullehrgang Qualifikation von Ausbildungslehrkräften
  • 2012 Dissertation Universität Linz
  • Sandberger, U.; Eidenberger, J.: Neue Mittelschule – von der Schule für ALLE zur Schule für ALLES. - in: Schulheft 162 (2016) 2, S. 69 - 80
  • Neuböck-Hubinger, B.; Sandberger, U.: Sachunterricht im Fokus der Domänenbildung. - in: Innovations in mathematics, science and technology teaching 14 (2015) 44 Herbst/Win, S. 15 - 16
  • Sandberger, U.: Qualitätssteigerung des Unterrichts durch die Rahmenbedingungen der NMS? Eine Studie über die Innensicht der Lehrkräfte in der NMS.. - in: Erziehung und Unterricht 3/4 (2013)
  • Sandberger, U.: Weichenstellungen nach der Volksschule. Elternaspirationen bei der Bildungslaufbahnentscheidung. Elternaspirationen bei der Bildungslaufbahnentscheidung. - in: Kontraste 8 (2012) 8, S. 54 - 69
  • Sandberger, U.: Weiterbildung und lebenslanges Lernen. - in: JKU LV Studienschwerpunkt: Bildung, Medien, Kultur und Freizeit [], 2009
  • Sandberger, U.: Bildungssystem, Beschäftigungssystem und Bildungspolitik. Claus Offes Ansätze zu einer gesamtgesellschaftlichen Funktionsbestimmung des Bildungssystems. - in: Bildungssystem, Beschäftigungssystem und Bildungspolitik. Claus Offes Ansätze zu einer gesamtgesellschaftlichen Funktionsbestimmung des Bildungssystems. [], 2009
  • Sandberger, U.: Warum die Finnen gewinnen? Finnland - ein Land am pädagogischen Wendekreis. - in: Direct news 1 (2003) , S. 4 - 6
  • Sandberger, U.: Projektorientiertes, eigenverantwortliches Lernen im fächerübergreifenden Unterricht. Streiten will gelernt sein. - in: Christlich-pädagogische Blätter (2002) Juli, S. 4 - 6
  • Sandberger, U.: Zappelphilipp und Störenfrieda – Life in Overdrive. ADHS, die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. - in: Direct news (2002) , S. 24 - 25
  • Monatsbeiträge im City Magazin ab 09/2017 „Entdeckerzone für Kinder"

Vorträge

  • "Es ist normal, verschieden zu sein!" Inklusion im österreichischen Schulwesen.. - in: Vortragsreihe: Integration behinderter Schülerinnen und Schüler in die Regelschule - Königsweg oder Sackgasse?. Universität Regensburg am: 13.12.2012
  • Sandberger, U.: Die Neue Mittelschule im Kontext der Reduzierung von Bildungsschieflagen. - in: Bildungssysteme im Vergleich. Bildungshaus St. Wolfgang am: 04.04.2010
  • Sandberger, U.: Naturwissenschaftlicher Sachunterricht. Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten in integrativen Grundschulklassen in Österreich. - in: Natur und Technik im Kindesalter. Universität Kecskemet am: 09.11.2010
  • Schulmodelle im Blickwinkel der Gesamtschuldebatte. Das Konzept der Neuen Mittelschule am Prüfstand. . - in: Bildungspolitik als Sozialpolitik. Linz am: 20.12.2009



News & Aktuelles

Am Projekttag der Schwerpunkte "Musik und Theaterpädagogik" und "Kunstschaffen" (8. Semester) fanden verschiedene Workshops zum Thema "Licht und…

Mit der Regenbogenfahne setzt die Pädagogische Hochschule Oberösterreich im Monat Juni ein Zeichen: 
Alle Personen werden mit denselben…

Veranstaltungen

Das Ziel dieser Veranstaltung ist, Einblicke in zwei Unterrichtsprogramme zu geben,…