Please select a page template in page properties.

PH-OÖ

Dr. Christoph Weber

Leiter der Koordinations- und Servicestelle für Forschung

Kontakt

Telefon: 0732 7470 7179
Büro: Raum C8, EG
E-Mail: christoph.weber@ph-ooe.at
Adresse: Kaplanhofstraße 40 4020 Linz ÖSTERREICH
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Inhaltliche Schwerpunkte liegen im Bereich der Bildungsforschung, Bildungssoziologie und Sozialisationsforschung.

Methodische Schwerpunkte liegen im Bereich der quantitativen Methoden (u.a. Mehrebenenanalyse, Analyse von Paneldaten, Strukturgleichungsmodelle, ...).

Akademischer Werdegang

1999-2004: Studium der Soziologie an der Johannes Kepler Universität Linz

2005-2009: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie (Abteilung empirische Sozialforschung) der Johannes Kepler Universität Linz

2008-2009: Stipendiat am Deutschen Jugendinstitut (München)

2009-2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie (Abteilung empirische Sozialforschung) bzw. Institut für Strafrecht der Johannes Kepler Universität Linz

2010-2013: Forschungsassistent an der PH OÖ

Seit 10.2013: Leiter der Koordinations- und Servicestelle für Forschung der PH OÖ

2015: Doktorat Sozial- und Wirtschaftswissenschaften Johannes Kepler Universität Linz

Funktionen

2017-2019: Stellvertretender Vorsitzender der Sektion Empirische Pädagogische Forschung der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)

Seit 2019: Vorsitzender der Sektion Empirische Pädagogische Forschung der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)

Seit 2018: Stellvertetender Leiter des Linzer Zentrums für Bildungsforschung und Evalution (zB)

Publikationen

Weber, C., Helm, C. & Kemethofer, D. (2021). Are Social and Ethnic Reading Inequalities Increasing During School Closures?–The Mediating Role of Parental Involvement in Distance Learning. Frontiers in Education,  https://doi.org/10.3389/feduc.2021.737064  

Weber, C., Weber, C., Fellinger, J. & Holzinger, D. (2021). Development and validation of a social communication questionnaire (QSC-ID) for people with intellectual disability in a deaf sample: a pilot and feasibility study. Frontiers in Psychiatry, https://doi.org/10.3389/fpsyt.2021.755993

Holzinger, D., Weber, C., Barbaresi, W., Beitel, C. & Fellinger, J. (2021). Language Screening in Three-Year-Olds: Development and Validation of a Feasible and Effective Instrument for Pediatric Primary Care. Frontiers in Pediatrics, https://doi.org/10.3389/fped.2021.752141

Leonhartsberger, S., Huber, E., Brandstötter, G., Stoeckel, R., Baas, B., Weber, C., & Holzinger, D. (2021). Efficacy of treatment intensity in German-speaking children with childhood apraxia of speech. Child Language Teaching and Therapy, https://doi.org/10.1177/02656590211035156

Weber, C., Helm, C., & Kemethofer, D. (2021). Bildungsungleichheiten durch Schulschließungen? Soziale und ethnische Disparitäten im Lesen innerhalb und zwischen Schulklassen. In D. Fickermann, B. Edelstein, J. Gerick & K. Racherbäumer (Hrsg.), Schule und Schulpolitik während der Corona-Pandemie: Nichts gelernt? Die Deutsche Schule, Beiheft, Band 18 (S. 81-100). Münster: Waxmann.

Weber, C., Helm, C., & Kemethofer, D. (2021). Corona-bedingte Schulschließungen in der Primarstufe–Befunde aus Österreich. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 68(4), 287-291.

Altrichter, H., Jesacher-Rößler, L., Kemethofer, D., Schauer, G., Reitinger, J., Weber, C. & Helm, C. (2021). Tagen unter Corona-Bedingungen. Zeitschrift für Bildungsforschung, 11, 433-443.

Aschauer, W., Haim, K. & Weber, C. (2021). A Contribution to Scientific Creativity: A Validation Study Measuring Divergent Problem Solving Ability. Creativity Research Journal, 1-18.

Holzinger, D., Weber, C., Bölte, S., Fellinger, J., & Hofer, J. (2021). Assessment of Autism Spectrum Disorder in Deaf Adults with Intellectual Disability: Feasibility and Psychometric Properties of an Adapted Version of the Autism Diagnostic Observation Schedule (ADOS-2). Journal of Autism and Developmental Disorders, 1-14.

Salzner, J., Dall, M., Weber, C., Holzinger, D., & Fellinger, J. (2021). Deaf Residents With Intellectual Disabilities During the First Covid-19 Associated Lockdown. The Journal of Deaf Studies and Deaf Education26(4), 556-559.

Reitinger, J., Altrichter, H., Weber, C., Bergmann, J. & Himmelsbach, M. (2021). Forschendes Lernen im Kontext der professionellen Entwicklung von angehenden Lehrpersonen. Erziehung und Unterricht, 5-6, 436-444.

Quenzel, G., Auferbauer, M. & Weber, C. (2021). Lebensgefühl und Gesundheit. Jugendforschung Pädagogische Hochschulen Österreichs (Hrsg.), Lebenswelten 2020 – Werthaltungen junger Menschen in Österreich (S.177-200). Innsbruck: Studienverlag.   

Meusburger, K., Rücker, E. & Weber, C. (2021). Methodik und Stichprobe der Untersuchung. Jugendforschung Pädagogische Hochschulen Österreichs (Hrsg.), Lebenswelten 2020 – Werthaltungen junger Menschen in Österreich (S. 27-45). Innsbruck: Studienverlag.

Hasengruber, K. & Weber, C. (2021). Heterogenitätsmerkmal Sozialstatus - Herausforderungen durch soziale Heterogenität auf unterschiedlichen Ebenen. Erziehung und Unterricht, 3-4, 223-231.

Weber, C., Altrichter, H., Reitinger, J., Bergmann, J. & Himmelsbach, M. (2021). Kompetenzentwicklung und Studienerleben in der Ausbildung von Lehrpersonen – Linzer Längsschnittstudie zur Lehrer*innenbildung (L3). In D. Kemethofer, J. Reitinger, & K. Soukup-Altrichter (Hrsg.), Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis (S. 127-141). Münster: Waxmann.  

Freynschlag, S., Schachinger, H. & Weber, C. (2021). Unterstützung des Leseerwerbs durch Musik? Ergebnisse einer Pilotstudie. Erziehung und Unterricht, 1-2, 179-186.

Weber, C., Kemethofer, D. & Helm, C. (2020). Wir Wollen's Wissen! - Wie es um die Kompetenzen unserer Schüler/-innen steht - Diagnostik und Fortschrittsmonitoring als Ausgangslage für Schul- und Unterrichtsentwicklung an Schulen in herausfordernder Lage. SchulVerwaltung Spezial, 22(4), 75-76.

Schöfl, M., Winkler, K., & Weber, C. (2020). Projekt FömaK–Förderung mathematischer Kompetenzen. Lernen und Lernstörungen, https://doi.org/10.1024/2235-0977/a000314

Garcia Primo, P., Weber, C., Posada de la Paz, M., Fellinger, J., Dirmhirn, A. & Holzinger, D. (2020). Explaining Age at Autism Spectrum Diagnosis in Children with Migrant and Non-Migrant Background in Austria. Brain Sciences,10, 448.

Moosbrugger, R. & Weber, C. (2020). Die Zusammenstellung von Klassen. Logiken, Intentionen und mögliche Folgen der Klassenbildung. SchVw aktuell, 8(4), 109-111.

Hirtenlehner, H., Bacher, J., & Weber, C. (2020). Taugt die aggregierte Delinquenzrate einer Schulklasse als Maßzahl für die Bestimmung kriminogener Peer-Effekte? Ausgewählte Probleme und Lösungsmöglichkeiten. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 103(1), 28-44.

Weber, C. (2020). Herkunftsbedingte Bildungsungleichheiten - Die Rolle von Bildungsübergängen. Erziehung und Unterricht, 3-4, 299-308.

Kemethofer, D. & Weber, C. (2020). Schulleitungshandeln im Kontext von Autonomie und Accountability. Erziehung und Unterricht, 1-2, 98-107.

Hecht, P. & Weber, C. (2020). Inklusionsrelevante Selbstwirksamkeitsüberzeugungen und Einstellungen von Studierenden und Lehrkräften im Berufseinstieg – Entwicklung und Zusammenhänge im Längsschnitt. Zeitschrift für Bildungsforschung, 10(1), 23-41.

Gerich, J., & Weber, C. (2020). The Ambivalent Appraisal of Job Demands and the Moderating Role of Job Control and Social Support for Burnout and Job Satisfaction. Social Indicators Research, 148(1), 251-280.

Weber, C., Soukup-Altrichter, K. & Posch, P. (2019). Lesson Studies in der Lehrerbildung – Ein Überblick. In K. Soukup-Altrichter, G. Steinmair & C. Weber (Hrsg.), Lesson Studies in der Lehrerbildung. Gemeinschaftliche Planung und Evaluation von Unterricht im Lehramtsstudium (S. 7-46). Wiesbaden: Springer VS.

Steinmair, G. & Weber, C. (2019). Merkmale der Umsetzung von Lesson Studies und selbsteingeschätzte Lehrerkompetenzen – Erste Ergebnisse aus dem Basisstudium an der Pädagogischen Hochschule OÖ. In K. Soukup-Altrichter, G. Steinmair & C. Weber (Hrsg.), Lesson Studies in der Lehrerbildung. Gemeinschaftliche Planung und Evaluation von Unterricht im Lehramtsstudium (S. 127-146). Wiesbaden: Springer VS.

Soukup-Altrichter, K., Steinmair, G. & Weber, C. (Hrsg.) (2019). Lesson Studies in der Lehrerbildung. Gemeinschaftliche Planung und Evaluation von Unterricht im Lehramtsstudium. Wiesbaden: Springer VS.

Lassnigg, L., Mayrhofer, L., Baumegger, D., Vogtenhuber, S., Weber, C., Aspetsberger, R., Kemethofer, D., Schmich, J. & Oberwimmer K. (2019). Indikatoren B: Input – Personelle und finanzielle Ressourcen. In K. Oberwimmer, S. Vogtenhuber, L. Lassnigg & C. Schreiner (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2018, Band 1: Das Schulsystem im Spiegel von Daten und Indikatoren (S. 49–122). Graz: Leykam.

Weber, C., Moosbrugger, R., Hasengruber, K., Altrichter, H. & Schrodt, H. (2019). Wer unterrichtet wen? Die Zusammensetzung von Klassen und Schulen und die Zuteilung von Lehrkräften. In S. Breit, F. Eder, K. Krainer, C. Schreiner, A. Seel & C. Spiel (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2018, Band 2: Fokussierte Analysen und Zukunftsperspektiven für das Bildungswesen (S. 143–182). Graz: Leykam.

Bacher, J. &Weber, C. (2018). Der hohe Anteil an ZuwanderInnenkindern in den Schulen reduziert die Qualität der Ausbildung. In M. Haller (Hrsg.), Migration und Integration. Fakten oder Mythen? (S. 205-220). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaft.

Wiesinger, A., Schwack, G., Rothböck, J., Kemethofer, D. & Weber, C. (2018). Themenorientierter Mathematikunterricht - Synthese durch Aufgaben. Journal für Schulentwicklung, 22(4), 19-25.

Weber, C. & Böhm, J. (2017). Bildungswissenschaftliche Forschungsmethodologie und Forschungsmethoden. In J. Böhm & M. Döll (Hrsg.), Bildungswissenschaften für Lehramtsstudierende. Eine Einführung in ihre Disziplinen (S. 235-262). Münster: Waxmann.

Schöfl, M., Schönbauer, R., Weber, C., & Holzinger, D. (2017). Wo geht die Reise hin? Diagnostische Stabilität und potentielle Prädiktoren bei ADHS und Sprachschwächen vom Grundschul- in das Sekundarschulalter. Lernen und Lernstörungen, 6(3), 129-138.

Weber, C. (2017). Elterliche Erziehung und externalisierende Verhaltensprobleme von Kindern. Wiesbaden: Springer VS.

Weber, C., Danninger, D. & Feyerer, E. (2016). Segregation und Chancengerechtigkeit: Eine Mehrebenen-Cross-Country-Analyse. Zeitschrift für Bildungsforschung, 6(3), 225–243.

Biedermann, H., Weber, C., Herzog-Punzenberger, B. & Nagel, A. (2016). Auf die Mitschüler/innen kommt es an? Schulische Segregation – Effekte der Schul- und Klassenzusammensetzung in der Primarstufe und der Sekundarstufe I. In M. Bruneforth, F. Eder, K. Krainer, C. Schreiner, A. Seel & C. Spiel (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015, Band 2: Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen (S. 133–174). Graz: Leykam.

Biedermann, H., Weber, C., Herzog-Punzenberger, B. & Nagel, A. (2016). Schulische Segregation: Technische Dokumentation und Detailergebnisse. Onlinedokument zum Kapitel „Auf die Mitschüler/innen kommt es an? Schulische Segregation – Effekte der Schul- und Klassenzusammensetzung in der Primarstufe und der Sekundarstufe I“ im Band 2 des Nationalen Bildungsberichts Österreich 2015.

Weber, C., Schumann, S., & Soyer, R. (2015). Treatment and Punishment of Drug-Addicted Offenders: Insights from a Quantitative Empirical Survey. In R. Soyer & S. Schumann (Eds.), Treatment versus Punishment for Drug Addiction: Lessons from Austria, Poland, and Spain. Springer Briefs in Criminology (pp. 39-65). Heidelberg, New York: Springer

Altrichter, H., Eder, F., Bacher, J., Hofmann, F. & Weber, C. (2015). Neue Mittelschule Österreich. Ergebnisse einer ersten Evaluation. Schulmanagement, 2015/4, S. 34-37.

Weber, C., Bacher, J., Altrichter, H. & Leitgöb, H. (2015). Sind Leistungsverbesserungen an den NMS-Modellschulen zu beobachten? In F. Eder, H. Altrichter, F. Hofmann & C. Weber (Hrsg.), Evaluation der Neuen Mittelschule (NMS). Befunde aus den Anfangskohorten. Forschungsbericht (S. 241-264). Graz: Leykam

Weber, C. & Altrichter, H. (2015). Förderung von Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen sozialen und gesellschaftlichen Hintergründen. In F. Eder, H. Altrichter, F. Hofmann & C. Weber (Hrsg.), Evaluation der Neuen Mittelschule (NMS). Befunde aus den Anfangskohorten. Forschungsbericht (S. 369-381). Graz: Leykam

Leitgöb, H., Bacher, J. & Weber, C. (2015). Leistungsvergleich der Neuen Mittelschule mit der AHS-Unterstufe und der Hauptschule. In F. Eder, H. Altrichter, F. Hofmann & C. Weber (Hrsg.), Evaluation der Neuen Mittelschule (NMS). Befunde aus den Anfangskohorten. Forschungsbericht (S. 265-284). Graz: Leykam

Helm, C., Kemethofer, D., Altrichter, H. & Weber, C. (2015). Effekte der NMS-Konzeptmerkmale auf die fachlichen Schülerleistungen. In F. Eder, H. Altrichter, F. Hofmann & C. Weber (Hrsg.), Evaluation der Neuen Mittelschule (NMS). Befunde aus den Anfangskohorten. Forschungsbericht (S. 285-302). Graz: Leykam

Eder, F., Altrichter, H., Hofmann, F. & Weber, C. (Hrsg.). (2015). Evaluation der Neuen Mittelschule (NMS). Befunde aus den Anfangskohorten. Forschungsbericht. Graz: Leykam.

Haim, K. & Weber, C. (2014). KLEx – Eine Experimentierttechnik zur Förderung kreativer Problemelösekompetenzen im naturwissenschaftlichen Unterricht. In E. Feyerer, K. Hirschenhauser & K. Soukup-Altrichter (Hrsg.). Last oder Lust? Forschung und Lehrer_innenbildung (S. 205-217). Münster: Waxmann.

Leitgöb, H., Bacher, J., Bruneforth, M. & Weber, C. (2014). Primäre und sekundäre Ungleichheitseffekte in maturaführenden Schulen in Österreich. Erziehung und Unterricht. 1-2, 48-57.

Weber, C. (2013). Drogenprävention durch Therapie und Strafe: Einstellungen von Akteuren aus Exekutive, Strafjustiz und Behandlungssektor vor dem Hintergrund empirischer Befunde. Journal für Strafrecht, 5-6, 200-203.

Mallaun, J., Andre, M., Swoboda, W. & Weber, C. (Hrsg.) (2013). Kompetent in den Beruf?! Erwartungen der Wirtschaft an die naturwissenschaftlich/technische Schulbildung in der Sekundarstufe I. Innsbruck: Studienverlag.

Weber, C. (2013). Design und Methode der Untersuchung. In J. Mallaun, M. Andre, W. Swoboda & C. Weber (Hrsg.). Kompetent in den Beruf?! Erwartungen der Wirtschaft an die naturwissenschaftlich/technische Schulbildung in der Sekundarstufe I (S. 11-30). Innsbruck: Studienverlag.

Weber, C. (2013). Wege in die Lehre. In J. Mallaun, M. Andre, W. Swoboda & C. Weber (Hrsg.), Kompetent in den Beruf?! Erwartungen der Wirtschaft an die naturwissenschaftlich/technische Schulbildung in der Sekundarstufe I (S. 31-65). Innsbruck: Studienverlag.

Birklbauer, A., Soyer, R. & Weber, C. (2013). Der Rechtsbeistand von Opfern und Beschuldigten im strafprozessualen Ermittlungsverfahren. In D. Dölling & J-M. Jehle (Hrsg), Täter – Taten – Opfer. Grundfragen und aktuelle Probleme der Kriminalität und ihrer Kontrolle (S. 506-515). Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Bruneforth, M., Weber, C. & Bacher, J. (2012). Chancengleichheit und garantiertes Bildungsminimum in Österreich. In B. Herzog-Punzenberger (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2012. Band 2. Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen (S. 187-226). Graz: Leykam.

Birklbauer, A., Soyer, R. & Weber, C. (2012). Legal Assistance for Accused and Victims in Austrian Pre-Trial Criminal Proceedings. Beijing Law Review, 3, 213-216.

Hirtenlehner, H., Starzer, B. & Weber, C. (2012). A differential phenomenology of stalking. Using latent class analysis to identify different types of stalking victimization. International Review of Victimology, 18(3), 207-227.

Bacher, J., Leitgöb, H. & Weber, C. (2012). Bildungsungleichheiten in Österreich. Vertiefende Analysen der PISA2009-Daten. In F. Eder (Hrsg.), PISA2009. Nationale Zusatzanalysen (S.432-457). Münster: Waxmann.

Hirtenlehner, H., Starzer, B. & Weber, C. (2012). Patterns of Stalking Victimization: A Behavioral Typology. In J. Bacher, J. Gorniak, G. Mladenovski, M. Niezgoda, & B. Prosch, B. (Hrsg.), Selected Research Papers in Social Change, Education, Labour Market, and Criminology, Vol. II (S.109-131). Linz: Trauner Verlag.

Birklbauer, A., Weber, C. & Starzer, B. (2011). Die Rechtspraxis des Ermittlungsverfahrens nach der Strafprozessreform. Zusammenfassung der Ergebnisse einer rechtstatsächlichen Untersuchung. Österreichische Juristenzeitung, Heft 19, 852-867.

Birklbauer A., Weber C., Starzer, B. & Hirtenlehner H. (2011). Die Rechtspraxis des Ermittlungsverfahrens nach der Strafprozessreform. Eine rechtstatsächliche Untersuchung. Graz: Neuer Wissenschaftlicher Verlag.

Zartler, U., Beham, M., Kromer, I. Leitgöb, H., Weber, C. & Friedl, P. (2011). Alleinerziehende in Österreich. Lebensbedingungen und Armutsrisiken. Sozialpolitische Studienreihe, Band 7. Wien: BMASK.

Beham-Rabanser, M., Weber, C. & Bacher, J. (2010). Familie und Schule als Kooperationspartner. In BMWFJ (Hrsg.), 5. Österreichischer Familienbericht 1999-2009, Die Familie an der Wende zum 21. Jahrhundert (S.571-614). Wien: BMWFJ.

Weber, C. (2009). Innovative Wege in den Arbeitsmarkt. Kontraste, 5, 24-27.

Weber, C., Winklhofer, U., Alt, C. & Bacher J. (2009). School Participation in "Primary Schools" and "Secondary Education Stage I" in Germany - Positive Effects of Democratic Leadership on School Attachment and Externalising Problems?". In J. Bacher, J. Gorniak, & M. Niezgoda (Hrsg.), Selected Research Papers in Education, Labour Market and Criminology, Vol. 1 (S.11-25). Linz: Trauner Verlag.

Weber, C., Winklhofer, U. & Bacher, J. (2008). Partizipation von Kindern in der Grund- und Sekundarstufe. In C. Alt (Hrsg.), Kinderleben - individuelle Entwicklungen in sozialen Kontexten (S.317-343). Wiesbaden: VS Verlag.

Bacher, J., Lachmayr, N., Beham, M., Weber, C., Hasengruber, K. & Proinger, J. (2008). Theoretische Vorüberlegungen und Hintergrundinformationen. In Bacher, J. Beham, M. & Lachmayr, N. (Hrsg.), Geschlechtsunterschiede in der Bildungswahl (S.41-67). Wiesbaden: VS Verlag.

Aktuelle Covid-10-Präventionsmaßnahmen
Gültig seit 15.11.2021

mehr erfahren

Europaschule Linz - unsere Praxisschulen

 

mehr erfahren

E-Didaktik für Studierende & Lehrende

 

mehr erfahren

News & Aktuelles

Am 14. Jänner 2022 wurde Rektor Dr. Dr. Walter Vogel einstimmig zum Vorsitzenden der Rektorinnen- und Rektorenkonferenz aller 14 öffentlichen und…

Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung erhielt die Pädagogische Hochschule…

Veranstaltungen

„Under Pressure“, das sind die Lehrer*innen ganz besonders in Corona-Zeiten.…