Please select a page template in page properties.

PH-OÖ

Mag. Dr. Claudia Moser, BEd

Professorin

Lehrende am Institut für Elementar- u. Primarstufenpädagogik, Fachbereich Deutsch und Elementarpädagogik

Kontakt

Telefon: 0732/7470-7108
Büro: 3. OG, Raum 335
E-Mail: claudia.moser@ph-ooe.at
Adresse: Kaplanhofstraße 40 4020 Linz ÖSTERREICH
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung via Email
  • Schriftspracherwerb
  • Weiterführendes Lesen in der Grundschule
  • Kinderliteratur für die Elementar- und Primarstufe
  • Referentin des Buchklubs für die Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Curriculum PädagogInnenbildung Neu Primarstufe
  • Curriculum Lehrgang Elementardidaktik
  • Curriculum Bachelorstudiengang Elementarpädagogik (Verbundprojekt 4 Päd. Hochschulen Österreichs)
  • Übergänge im Lebenslauf / Transition vom Kindergarten in die Grundschule
  • Kompetenzorientierter Deutsch-Unterricht / Bildungsstandards 
  • Schulpraxisberatung
  • Mitglied der Koordinationsstelle Lesen des BMBWF: Bundesländerkoordination OÖ, Beteiligung an der Organisation der jährlichen Tagung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für das Lesen in OÖ; BMBWF-Projekt Lesestrategie - Lehrer*innen- Bildung: Entwicklung LesenKompP (Kompetenzraster), ...
  • BMBWF: Resonanzgruppe Lehrplan Grundschule NEU
  • BMBWF: Projekt Lehrpläne 2020: Gutachterin Fachlehrplan Primarstufe Deutsch
  • Hochschulkollegium PH OÖ: Ersatzmitglied für die Funktionsperiode 2021 bis 2024
  • BMBWF: Berufung in die Gutachterkommission 2 zur Eignungserklärung von Unterrichtsmitteln für die Funktionsperiode 2022 bis 2026
  • Landeskorrespondentin für OÖ für die Zeitschrift "Erziehung und Unterricht" ab 06/2023
  • 1991 – 1994 Pädagogische Akademie des Bundes in Linz
  • 1995 – 2006 Volksschullehrerin, Stützlehrerin in einer Integrationsklasse
  • 1997 – 1999 Zusatzstudium Alternativpädagogik Offene Lehr- und Lernformen am Pädagogischen Institut des Bundes OÖ
  • 2000 – 2004 Studium der Pädagogik am Institut für Kultur- und Gesellschaftswissenschaften an der Paris-Lodron-Universität Salzburg
  • seit 2005 an der Pädagogischen Hochschule OÖ: Referentin in Aus-, Fort- und Weiterbildung, Planende Mitarbeiterin am Pädagogischen Institut, Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Bildungsstandards Grundschule, Landesfachkoordinatorin Bildungsstandards Grundschule OÖ, Mitarbeiterin in ministeriellen Arbeitsgruppen sowie des BiFIE Salzburg und Wien, Testadministratorin PIRLS, TIMSS & Bildungsstandards in der Pilotphase, Mitarbeit in der Entwicklung und Planung des Lehrgangs Frühe Sprachliche Förderung, Bildungsstandards im Bereich Sprech- und Sprachkompetenz für den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule, Lehrende im Bereich Elementarpädagogik, Transition, Lesen, Schreibdidaktik, Rechtschreiben und Sprachbetrachtung
  • 2017 Promotion zur Doktorin der Sozialwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen

2023

Hagler, C., Mattes, U. & Moser, C. (2023). Kommentar zum Fachlehrplan Deutsch (Volksschule). Materialien zu den Unterrichtsgegenständen - Pädagogik-Paket (paedagogikpaket.at)

2020

Moser, C.: Das Bilderbuch - ein Medium zur Förderung digitaler Basiskompetenzen. In: Erziehung & Unterricht 9-10 (2020). 170. Jahrgang S. 842 - 847.

2019

Moser, C.: Transitions- und Genderkompetenzen von Lehrkräften als Faktoren gelingender Lesesozialisation im Grundschulalter. In: L. Paleczek & S. Seifert (Hrsg.). Inklusiver Leseunterricht. Leseentwicklung, Diagnostik und Konzepte. Wiesbaden: Springer VS.

Moser, C.: Kooperation in antagonistischen Beziehungen. Eine soziologische Perspektive auf die Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule. In: KiTa aktuell (2019) 02. S. 33 - 34. 

2017

Moser, C.: Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule in Oberösterreich. Grundlagen - Bestandsaufnahme - Perspektiven. Dissertation: Justus-Liebig-Universität Gießen.

2016

Moser, C.: Klassiker der Kinderliteratur in der Grundschule am Beispiel "Pünktchen und Anton". In: Erziehung und Unterricht 7-8 (2016). 166. Jahrg. S. 554 - 562.

2010

Moser, C. : Information für Lehrer/innen. In: Handbuch zur informellen Kompetenzmessung (IKM). Selbstevaluation durch die Lehrkraft. S. 1 – 24.

2009

Moser, C., Badegruber, B. & Gürtler, H.: Deutsch: Standards & Spiele. Linz: Veritas. 

Moser, C.: Frühe sprachliche Förderung. In: Schul.Land.Oberösterreich. S. 41-42.

Moser, C.: Kooperation an der Schnittstelle Kindergarten und Grundschule. In: Schul.Land.Oberösterreich. S. 1-6.

2007

Moser, C.: Bildungsstandards Grundschule. In: Das Schulblatt. S. 16 – 19.

Moser, C.: Das oberösterreichische Modell zur Umsetzung des Förderkonzeptes. In: Erziehung & Unterricht. Österreichische Pädagogische Zeitschrift. S. 72-76.

Moser, C.: Leistungsbeurteilung – ein Balanceakt im Spannungsfeld von Selektion und Förderung. In: S. Giegler, J. Keppelmüller & J. Leeb (Hrsg.). Die Not mit den Noten. Aspekte der Leistungsfeststellung und Leistungsbeurteilung. Linz: Trauner Verlag.

2004

Moser, C.: Theoriegeleitete Analyse des Assessment-Center-Verfahrens zur Rekrutierung von Schulleitern in OÖ. Paris-Lodron-Universität Salzburg: Diplomarbeit.

 

Unveröffentlichtes Projekt:

2007:

Moser, C.: Unterrichtsvideos als Medium in der Lehrer/innen-Fortbildung.

Moser, C. & Sparlinek, C.: DVD Unterrichtsvideos als Medium in der Lehrer/innen-Fortbildung.

News & Aktuelles

Am 16. Juli 2024 wurde Rektor DDr. Walter Vogel von Bildungsminister ao. Univ-Prof. Dr. Martin Polaschek das Dekret für die zweite Amtsperiode als…

Wir wünschen allen Studierenden und Mitarbeiter*innen einen schönen und erholsamen Sommer!

Veranstaltungen

Wie verhalte ich mich, wenn ich einem fremden Menschen begegne? Welche Ängste und…