HS-Prof. Mag. Dr. Tobias Buchner

HS-Prof. Mag. Dr. Tobias Buchner

Leiter des Instituts Inklusive Bildung
Professor für Inklusive Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kognitive Entwicklung

Kontakt

Telefon:+43 732 7470 7460
Büro:Raum 124, 1. OG
E-Mail:tobias.buchner@ph-ooe.at
Adresse:Kaplanhofstraße 40 4020 Linz ÖSTERREICH
Sprechzeiten:Vereinbarung per E-Mail

Arbeitsschwerpunkte und Projekte

  • Inklusive Pädagogik
  • Bildung und Raum
  • Dis/ability Studies in Education
  • Ableism im Bildungssystem

   

Lebenslauf

 

Beschäftigungsverhältnisse und berufliche Tätigkeiten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen


10/2019 – heute:    Professur für Inklusive Pädagogik, Pädagogische Hochschule Oberösterreich

WiSe 2019/2020:    
Lehrbeauftragter am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck

WiSe 2019/2020:    
Lehrbeauftragter an der School of Education der Universität Linz/Oberösterreich

04/2019 – 09/2019:    Vertretungsprofessur für Inklusive Bildung, Universität Halle/Deutschland

WiSe 2018/2019:    Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich

12/2017 – 03/2019:    Senior Lecturer am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien

SoSe 2017:            Lehrbeauftragter  an der Pädagogischen Hochschule Wien

01/2015 – 11/2017:        Senior Researcher bei queraum.kultur- und sozialforschung

10/2014 – 12/2014:    Visiting Researcher School of Education, Trinity College Dublin, Irland

SoSe 2011:    
Lehrbeauftragter am Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Innsbruck, Österreich

10/2012 – 04/2013:    Elternzeit

09/2010 – 09/2014:    
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien, Österreich

SoSe 2008:    
Lehrbeauftragter am Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Innsbruck, Österreich

WiSe 2007 – SoSe 2009:    
Lehrbeauftragter, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien, Österreich

 

Publikationen

  • Monographien:

Buchner, T. (2018): Die Subjekte der Integration. Biographie, Schule und Behinderung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, URL: www.pedocs.de/volltexte/2018/15764/pdf/Buchner_Die_Subjekte_der_Integration.pdf 

Buchner, T. (2016): „Schule, Subjektivierung und Behinderung. Eine biographieanalytische Studie zu den Regelschulerfahrungen behinderter Schüler*innen in Österreich“. Wien: unveröffentlichte Dissertation

Buchner, T. (2003): Geschlechtsspezifisches Sprachverhalten im Unterricht – ein Überblick mit einem speziellen Focus auf den Mathematik- und naturwissenschaftlichen Unterricht. Wien: unveröffentlichte Diplomarbeit 

  • Herausgeber*innenschaften: 

Buchner, T., Koenig, O. & Schuppener, S. (2016): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag

Hoffmann, F., Buchner, T. & Wagner, T. (2009): Karrierefrei – Barrierefrei?! Dokumentation der Fachtagung vom 12.12.2008. Wien: BMSK 

Toth, J. & Buchner, T. (2011): Jakob. Ein Leben. Salzburg: Edition Tandem 

  • Gastherausgeber*innenschaften in Fachzeitschriften:

Buchner, T. & Köpfer, A. (2020): In- und Exklusionsprozesse aus raumtheoretischer Perspektive, Gemeinsam Leben 02/2020

Buchner, T.  & Lindmeier, C. (2019): Zur Herstellung von Un_fähigkeit im Bildungswesen: Ableismus-kritische Perspektiven. In: Sonderpädagogische Förderung heute 03/2019

Pfahl, L. & Buchner, T. (2015): Behinderung und Befähigung im Bildungswesen. In: Zeitschrift für Inklusion online 02/2015 

Buchner, T.; Koenig, O. & Schuppener, S. (2011): Inklusive Forschung. In: Teilhabe 50 (1) 

  • Projektberichte: 

Buchner, T., Naue, U. & Postek, N. (2012): Fundamental Rights Agency (FRA) Research Project on the Rights of People with Intellectual Disabilities And People with Mental Health Problems. Country Report: Austria. 

Buchner, T., Postek, N. & Schachinger, C. (2011): Children’s Rights for All: Monitoring the Implementation of the UN Convention on the Rights of the Child for Children with Intellectual Disabilities. Austrian National Report. Brussels: Inclusion Europe

Academic Network of European Disability experts (ANED) 
Buchner, T.; Flieger, P. & Feyerer, E. (2008): Country report on the social inclusion and social protection of disabled people in European countries: Austria. Academic Network of European Disability experts (ANED)
http://www.disability- europe.net/content/aned/media/AT%20social%20inclusion%20report.pdf  

Buchner, T.; Flieger, P.; Feyerer, E.; et al. (2010): Country report on the social inclusion and social protection of disabled people in European countries: Austria. Follow Up. Academic Network of European Disability experts (ANED)
http://www.disability-europe.net/content/aned/media/AT-14- ANED%202009%20Task%206%20Request-9B-Country%20update%20SPSI%20- %20report.pdf  

  • Artikel in Fachzeitschriften:

Buchner, T. (2021). On ‘integration rooms’, tough territories, and ‘places to be’: the ability-space-regimes of three educational settings at Austrian secondary schools. In International Journal of Inclusive Education. Online first: https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/13603116.2021.1950975 ​​​​​​​

Andersen, Ch./Buchner, T./Feichter, H. J./Feyerer, E./Geppert, C./Kilian, M./Knapp, M./Katschnig, T./Schluß, H.(2021). Bildungswissenschaftliche Evidenz und Bildungspolitik – Reflexionen zu einem problematischen Verhältnis anhand dreier Beispiele.In D. Kemethofer/J. Reitinger/K. Soukup-Altrichter (Hrsg.), Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis. Münster: Waxmann, 33-47

Wöhrer, V., Buchner, T., Kerschhofer-Puhalo, N., Kieslinger, B., Mayer, K., Schürz, S., Streicher, B. & Truckenbrodt, S. (2021): ‚Hard to reach‘ or‚ easy to ignore‘. Strategies and reflections on including co-researchers. In: Proceedings of Science (393). DOI: https://doi.org/10.22323/1.393.0017

Buchner, T. & Thompson, S.A. (2021): From Plot Twists, Progress, and the Persistence of Segregated Education: The Continuing Struggle for Inclusive Education in Relation to Students With Intellectual Disabilities. In: Journal of Policy and Practice in Intellectual Disabilities 18(1), 4-6

**Buchner, T., Shevlin, M., Donovan, M. A., Gercke, M., Goll, H., Šiška, J., Janyšková, K., Smogorzewska, J., Szumski, G., Vlachou, A., Demo, H., Feyerer, E. & Corby, D. (2021). Same Progress for All? Inclusive Education, the United Nations Convention on the Rights of Persons With Disabilities and Students With Intellectual Disability in European Countries. Journal of Policy and Practice in Intellectual Disabilities 18(1), 7-22 

Buchner, T. et al. (2020): Same Progress for All? Inclusive Education, the United Nations Convention on the Rights of Persons With Disabilities and Students With Intellectual Disability in European Countries. In: Journal of Policy and Practice in Intellectual Disabilities (online first) onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/jppi.12368

**Buchner, T. & Proyer, M.D. (2020): From special to inclusive education policies in Austria – Developments and implications for schools and teacher education. In: European Journal of Teacher education 43:1, 83-94.
www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02619768.2019.1691992 

*Akbaba, Y. & Buchner, T. (2019): Dis/ability und Migrationshintergrund – Differenzordnungen der Schule und ihre Analogien. In: Sonderpädagogische Förderung heute 64(3), 240-252

Buchner, T. & Lindmeier, C. (2019): Grundzüge, Rezeptionslinien und Desiderate ableismuskritischer Forschung. In: Sonderpädagogische Förderung Heute 64(3), 233-239

*Reisenbauer, S. & Buchner, T. (2019): Differenzkonstruktionen im Kontext von Normalität und Behinderung. In: Gemeinsam Leben 4/2019, 237-244

*Buchner, T. & Steger, C. (2019): Bemühungen, Baustellen und Barrieren: Inklusive Bildung und die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. In: schulheft 174, 31-45

*Buchner, T. (2019): Die Scharniere der Segregation. Zur biographischen Wirkmächtigkeit von Fähigkeitskonstruktionen an Übergängen in (Sonder-)Bildungsverläufen. In: 2. Beiheft der Sonderpädagogischen Förderung heute 2019, 298-305

Giese, M. & Buchner, T. (2019): Ableism als sensibilisierende Folie zur (Selbst-)Reflexion sportunterrichtlicher Angebote. In: sportunterricht 68(4), 153-157

*Buchner, T., Schmölz, A. & Schoissengeyer, L. (2018): Inclusive Spaces 2.0: Critical Spatial Thinking und Medienperformanz. In: Medienimpulse 04/2018, URL: www.medienimpulse.at/articles/view/1292;

**Buchner, T. (2018): Biographische Erzählungen zu Persönlicher Assistenz: Kämpfe um Zugang, Ermöglichungen von Selbstbestimmung und ermächtigende Selbstdeutungen. In: SWS-Rundschau 02/2018 (54-83)

**Frankena, T., Naaldenberg, J., Cardol, M., Garcia-Iriarte, E., Buchner, T. et al. (2018): A consensus statement on how to conduct inclusive health research. In: Journal of Intellectual Disability Research, online early: onlinelibrary-wiley-com.uaccess.univie.ac.at/doi/epdf/10.1111/jir.12486 

*Buchner, T. (2017): Markierungen und Platzierungen. Die Produktion von ‘Integrationskindern’ über verräumlichte Praktiken in Regelschulen. In: Zeitschrift für Inklusion online 4/2018, URL: www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/435

*Buchner, T. (2017): „Ma’ merkt auch, dass Maksim in der Klasse die Macht hat“: Zur ‚inkludierenden’ Wirkung hegemonialer Männlichkeit in den nicht inklusiven Räumen von Schule. In: In: Zeitschrift für Inklusion online 4/2018, URL: www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/451 

Buchner, T., Grubich, R., Drexler, C. et al. (2017): Schule, Inklusion und Raum: Erkenntnisse für Lehrer/innenbildung und zukünftige Implementierungsversuche inklusiver Pädagogik aus einem partizipatorischen Forschungsprojekt. In: R&E Source 3(7),  https://journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource/issue/view/18 

Drexler, C. & Buchner, T. (2017): Inklusive Schule braucht inklusive (Fort)Bildung – ein Brückenschlag. In: Erziehung und Unterricht 167(3-4), 302-310

Buchner, T. (2016): Exploring school spaces and subjectivities through an ableism lens. In: Journal of Intellectual Disability Research 60(7-8), 644

Buchner, T. (2016): Inclusive research on inclusive education? Involving students of ‘integration classes’ in research on their schools. In: Journal of Intellectual Disability Research 60(7-8), 644

Pfahl, L. & Buchner, T. (2015): Editorial zum Heftthema Ableism: Behinderung und Befähigung im Bildungswesen. In: Zeitschrift für Inklusion online 02/2015, www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/306/270 

*Buchner, T. (2015): Mediating Ableism: Border work and resistance in the biographical narratives of young disabled people. In: Zeitschrift für Inklusion online 02/2015, www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/272/255 

*Buchner, T., Pfahl, L. & Traue, B. (2015): Zur Kritik der Fähigkeiten. Ableism als neue Forschungsperspektive für die Disability Studies und ihre Partner_innen. In: Zeitschrift für Inklusion online 02/2015, www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/273/256

**Buchner, T., Smyth, F., Biewer, G., Shevlin, M., Ferreira, M., Toboso-Martín, M., Rodriguez Diaz, S., Latimier, C.,  Šiška, J. & Kánová S., 2015): Paving the way through mainstream education: the interplay of families, schools and disabled students. Research Papers in Education, 30(4), 433-445

**Biewer, G., Buchner, T., Shevlin, M., Smyth, F., Šiška, J., Kánová S., Ferreira, M., Toboso-Martín, M. & Rodriguez Diaz, S. (2015): Pathways to inclusion in European higher education systems. In: Alter - European Journal of Disability Research/Revue Européenne de Recherche sur le Handicap. 9(4), 278-289

**Smyth, F., Shevlin, M., Buchner, T., Biewer, G., Flynn, P.,  Latimier, C.,  Šiška, J., Kánová S., Ferreira, M., Toboso-Martín, M. & Rodriguez Diaz, S. (2014): Inclusive education in progress: policy evolution in four European countries. European Journal of Special Needs Education, 29(4), 433-445

Buchner, T. (2012): Psychotherapie für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Geschichte, Forschung und der Status Quo in Österreich. In: Behinderte Menschen in Familie, Schule und Gesellschaft 06/2012, 3-13

*Buchner, T. & Gebhardt, M. (2011): Zur schulischen Integration in Österreich – historische Entwicklung, Forschung und Status Quo. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 62(2), 298-304 

Buchner, T. (2011): Das soziale Modell von Behinderung. Supported decison-making und Sachwalterschaft. Ein Spannungsfeld? In: Interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht 6(3), 266-269 

Buchner, T., Koenig, O. & Schuppener, S. (2011): Von Standorten, Ontologisierungen und Parteilichkeit: Methodische Reflexionen im Rahmen partizipativer Forschung. In: Teilhabe, 50(3), 167-170.

Buchner, T.; Koenig, O. & Schuppener, S. (2011): Gemeinsames Forschen mit Menschen mit intellektueller Behinderung. Geschichte, Status Quo und Möglichkeiten im Kontext der UN-Behindertenrechtskonvention. In: Teilhabe 50(1), 4-10 

Buchner, T. & Koenig, O. (2011): Editorial. Teilhabeforschung - Partizipative Forschung. In: Teilhabe 50 (1),  3-4 

**Buchner, T. (2009): Deinstitutionalisation and Community Living for People with Intellectual Disabilities in Austria: History, Policies, Implementation and Research. In: Tizard Learning Disability Review 14(1), 4-13 

Buchner, T. (2009): „Meine Wünsche sollen ernst genommen werden!“ Sachwalterschaft und Selbstbestimmung im Spiegel der Wahrnehmung von Klientinnen mit intellektueller Behinderung.“ In: Interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht  4 (1), 45-49 

Buchner, T. & Lidon, L. (2009): Artikel 12 der UN-Konvention: Legal capacity, supported decision making und die Herausforderungen für Österreich. In: Behinderte Menschen 1/2009 (50-62) 

**Buchner, T. & Koenig, O. (2008): Methoden und eingenommene Blickwinkel in der sonder- und heilpädagogischen Forschung von 1996 – 2006 – eine Zeitschriftenanalyse. In: Heilpädagogische Forschung 1/2008; 15-34 

*Buchner, T. (2008): Erleben von Psychotherapie aus der Sicht von Menschen mit so genannter geistiger Behinderung. In: Psychotherapie im Dialog 2/2008; 178-183 

Buchner, T. (2007): Psychotherapie mit Menschen mit so genannter geistiger Behinderung: Herausforderungen für die pädagogische Praxis. In: Sozialpädagogische Impulse 2/2007, 23-27 

  • Artikel in Sammelbänden:

Buchner, T., Giese, M. & Ruin, S. (in print): Inklusiver Sportunterricht? Fähigkeitskritische Perspektiven auf Curricula des Schulfachs Sport in Moser et al.

Buchner, T., Grubich, R., Fleischanderl, U. & Nösterer-Scheiner, S. (im Druck): Schülerinnen und Schüler erforschen die sozialen Räume an ihren Schulen. In: Koenig, O., Schuppener, S., Buchner, T. et al. (Hg.): Gemeinsam Forschen – eine Einführung in leichter Sprache. Marburg: Lebenshilfe-Verlag, 83-90

**Andersen, Ch./Buchner, T./Feichter, H. J./Feyerer, E./Geppert, C./Kilian, M./Knapp, M./Katschnig, T./Schluß, H. (2021). Bildungswissenschaftliche Evidenz und Bildungspolitik – Reflexionen zu einem problematischen Verhältnis anhand dreier Beispiele. In D. Kemethofer/J. Reitinger/K. Soukup-Altrichter (Hrsg.), Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis. Münster: Waxmann, 33-47 

Buchner, T. & Akbaba, Y. (2021): Die Aufgabe der behinderten Inklusion. In: Platte, A. (Hrsg.): Die Diagnose Autismus im Spiegel inklusiver Widersprüche. Weinheim: Beltz, 49-56

Buchner, T. (2021): Einflüsse von Bildungspolitiken auf biographische Verläufe in international vergleichender Perspektive erforschen. Erkenntnisse aus dem Quali-TYDES-Projekt. In: Köpfer, A., Powell, J. & Zahnd, R. (Hrsg.): Handbuch Inklusion international. Opladen: Barbara Budrich, 247-273. Open access: shop.budrich-academic.de/wp-content/uploads/2021/01/9783847415770.pdf

*Buchner, T. (2017): Personenzentriertes Planen als Ansatz für inklusive Bildung: Grundlagen, Praktiken und Möglichkeitsfelder. In: Bernasconi, T. & Böing, U. (Hg.):Inklusive Schule entwickeln – Impulse für die Praxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 89-102

*Buchner, T. & Pfahl, L. (2017): Ableism und Kindheit. In: Platte, A. & Amirpur, D. (Hg.): Handbuch „Inklusive Kindheiten“. Opladen: Barbara Budrich, 210-222

Buchner, T. (2016): Researching inclusion in an inclusive way? Children as researchers in heterogenous school settings. In: Bingle, B., Ratcheva, L. & Morgado, M. (Hg.): European Educational Mosaic. Online verfügbar unter: www.we-are-europe.net/images/EUROPEAN%20EDUCATIONAL%20MOSAIC,%20WAE%20on-line%20publication.pdf 

Buchner, T., Grubich, R., Fleischanderl, U., Nösterer-Scheiner, S. & Drexler, C. (2016): Inclusive Spaces: Ein partizipatorischer Forschungsansatz zur Erkundung von Schule, Differenz und Raum. In: Böing, U. & Köpfer, A. (Hg.): Be-Hinderung der Teilhabe. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 147-157

Kremsner, G., Buchner, T. & Koenig, O. (2016): Inklusive Forschung. Hedderich, I., Biewer, G., Hollenweger, J. & Markowetz, R. (Hg.): Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 645-649

Schuppener, S., Buchner, T. & Koenig, O. (2016): Einführung in den Band: Zur Position Inklusiver Forschung. In: Buchner, T., Koenig, O. & Schuppener, S. (Hg.): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 13-24

Hauser, M., Schuppener, S., Kremsner, G., Koenig, O. & Buchner, T. (2016):
Auf dem Weg zu einer Inklusiven Hochschule?
Entwicklungen in Großbritannien, Irland, Deutschland und Österreich. In: Buchner, T., Koenig, O. & Schuppener, S. (Hg.): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. 278-289

Koenig, O., Buchner, T. & Schuppener, S. (2016): Inklusive Forschung im deutschsprachigen Raum:
Standortbestimmung, Herausforderungen und ein Blick in die Zukunft. In: Buchner, T., Koenig, O. & Schuppener, S. (Hg.): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. 320-333

Buchner, T., Grubich, R., Fleischanderl, U., Nösterer-Scheiner, S. & Koenig, O. (2016): Inclusive Spaces – SchülerInnen erforschen die sozialen Räume an ihren Schulen.
Buchner, T., Koenig, O. & Schuppener, S. (Hg.): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. 159-171

Buchner, T. & Biewer, G. (2013): Forschung zum Einfluss von Policies und Gesetzen auf die Leben von Menschen mit Behinderung: Das Quali-TYDES Projekt. - In: Sehrbrock, E. & Gand, E. (Hg.): Internationale und Vergleichende Heil- und Sonderpädagogik und Inklusion. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 30-38

Buchner, T. & Koenig, O. (2013): Von einem, der Wege geebnet hat. In: Flieger, P. & Plangger, S. (Hg.). Aus der Nähe: Zum wissenschaftlichen und behindertenpolitischen Wirken von Volker Schönwiese. Neu-Ulm: AG SPAK Bücher, p. 175 - 183

Buchner, T. & Koenig, O. (2013): Zum Verhältnis von Inklusion und Wissenschaft. Gedanken zu Transformationspotenzialen der Geistigbehindertenpädagogik. In: Ackermann, K. E., Musenberg, O. & Riegert, J. (Hg.): Geistigbehindertenpädagogik!? : Disziplin - Profession - Inklusion. Oberhausen: ATHENA-Verlag, 247–267. 

Buchner, T. (2012): Von Trajectories, Pathways und Turning Points: Forschung zu den Auswirkungen makrostruktureller Kräfte auf die Lebensverläufe junger behinderter Personen. In: Seitz, S., Finnern, N.-K.,, Korff, N.  & Scheidt, K. (Hg.): Inklusiv gleich gerecht? Inklusion und Bildungsgerechtigkeit. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 122-129

Buchner, T. & Koenig, O. (2011): Von der Ausgrenzung zur Inklusion: Entwicklung, Stand und Perspektiven des gemeinsamen Forschens. In: Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft zur Förderung der Forschung für Menschen mit geistiger Behinderung (Hrsg.): Forschungsfalle Methode? Partizipative Forschung im Diskurs. Leipzig: Materialien der DIFGB, 2-16 

Buchner, T. (2011): Was wirkt und wie? Faktoren für ein erfolgreiches Gelingen von Psychotherapie für Menschen mit intellektueller Behinderung. In: Hennicke, K. (Hrsg.): Praxis der Psychotherapie bei erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung. Marburg: Lebenshilfe Verlag, 107-125 

Koenig, O.; Buchner, T.; Kremsner, G. & Eichinger, M. (2010): Inklusive Forschung und Empowerment. In: Stein, Anne-Dore; Krach, Stefanie; Niediek, Imke (Hrsg.): Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 176-190 

Koenig, O. & Buchner, T. (2009): Inklusion in Forschung und Lehre am Beispiel des Seminars „Partizipative Forschungsmethoden mit Menschen mit Lernschwierigkeiten“ an der Universität Wien. In: Jerg, J., Thalheim, S. & Merz-Atalik, K.: Entgrenzung. Dokumentation der 23. Jahrestagung der IntegrationsforscherInnen der deutschsprachigen Länder. Bad Heilbrunn: Klinkhardt; 123-131 

Buchner, T. & Orehounig, W. (2009): Berufliche Aus- und Fortbildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten in Österreich. In: Hoffmann, F.; Buchner, T.; Wagner, T. et al. (2009): Karrierefrei – Barrierefrei?! Dokumentation der Fachtagung vom 12.12.2008. Wien: BMSK, 25-36 

Buchner, T. (2008): Das qualitative Interview mit Menschen mit einer so genannten geistigen Behinderung. Ethische, methodologische und praktische Aspekte. In: Biewer, G.; Luciak, M.; Schwinge, M. (Hrsg.): Begegnung und Differenz. Länder – Menschen – Kulturen. Dokumentation der 43. Arbeitstagung der DozentInnen der Sonderpädagogik deutschsprachiger Länder. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag; 516- 528 

Westermann, G. & Buchner, T. (2008): Erfahrungsbericht. Die Lebensgeschichte von Gerhard Westermann. In: Boehlke, E. (Hrsg.): Individuelle Biografieforschung als Entwicklungschance für Menschen mit Intelligenzminderung, Berlin: Edition GIB; 120- 144 

Buchner, T. (2006): „ dass du alles sagen kannst, was du denkst und dass du dich nicht zurückhalten sollst und so “ – Psychotherapie aus der Sicht von Menschen mit geistiger Behinderung. In: Hennicke, Klaus (Hrsg.): Psychologie und geistige Behinderung. Berlin: Eigenverlag der DGSGB; 71-86 
URL: www.dgsgb.de/downloads/band%2012.pdf 

  • Vorträge

Buchner, Tobias:  Empirische Streifzüge durch die inklusive Bildung auf der Sekundarstufe II. Fachsymposium ‘Inklusion auf der Sekundarstufe II’, Universität Wien (online) 17.3.2021 

Buchner, Tobias: Ability-Space-Regimes in Austrian Mainstream Schools Between Binarized Ableisms and Enabling Learning Environments. American Educational Research Association Virtual Annual Meeting, San Francisco, USA/online 08.04.2021 

Buchner, Tobias: Von 'Flurkindern' und 'Normalbürgern': zur verräumlichten Produktion von Un/Fähigkeit in Schulen. Ringvorlesung des Zentrum für Disability Studies und Teilhabeforschung, Evangelische Hochschule Hamburg (virtuell) am 19.01.2021 

Buchner, Tobias: Inclusive Education in Austria, Universität Plzen, Tschechische Republik am 6.11.2019 

Buchner, Tobias: Same progress for all? Inclusive Education, the United Nations Convention on the Rights of Persons with Disabilities and Persons with Intellectual Disabilities. Hochschule für Heilpädagogik Zürich/Schweiz am 24.10.2019 

  • Rezensionen

Buchner, T. (2017): Das Netzwerk-Buch: Stimmen der Selbstvertretung. In: Stimme. Zeitschrift der Inititative Minderheiten 1/2017, 46-48

Buchner, T. (2014): Das Mut-Buch. In: heilpädagogik 4/2014, 59

Buchner, T. (2012): Techniken der Behinderung. In: Sonderpädagogische Förderung 57(2), 222-224

Buchner, T. (2008): Das Bildnis eines behinderten Mannes. In: Die österreichische Volkshochschule, 230(4), 78-81

Populärwissenschaftliche Veröffentlichungen: 

Buchner, T. (2017): Exklusion in der Inklusion. Zur Produktion von „Integrationskindern“. In: Stimme. Zeitschrift der Initiative Minderheiten 104, 25-27

Buchner, T. (2011): Psychotherapie für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. In: monat. Sozialpolitische Rundschau der Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs. Jahrgang 2011 Heft 6. www.oear.or.at/aktuelles/teaser/psychotherapie-fuer-menschen-mit- intellektueller-beeintraechtigung 

Buchner, T. (2011): Psychotherapie für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. In: Monat, Fachzeitschrift der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation 06/2011 www.oear.or.at/aktuelles/teaser/psychotherapie-fuer-menschen-mit- intellektueller-beeintraechtigung 

Buchner, T. (2008): Verschiedenheit als Bereicherung. In: Lebenshilfe Steiermark 3/2008 

Buchner, T. (2008): Inklusion: Schlussfolgerungen für die Praxis. In: Lebenshilfe Steiermark 3/2008