Gregor Steinbeiß, M.A. B.Ed. B.Ed.

Vertragshochschullehrperson in der Funktion Assistenz (ph2)

 Gregor Steinbeiß, M.A. B.Ed. B.Ed.

Institut für Sekundarstufenpädagogik
Fachbereich Bildungswissenschaften
Linzer Zentrum für Bildungsforschung und Evaluation

Kontakt

Telefon:+43 732 7470 7427
Büro:HU 04.412 (4. Stock)
E-Mail:gregor.steinbeiss@ph-ooe.at
Adresse:Huemerstraße 3-5, 4020 Linz, ÖSTERREICH
Sprechzeiten:Termin via E-Mail

Arbeitsschwerpunkte und Projekte

Forschungsschwerpunkte: 

  • Lehrer*innenbildung
  • Professions- und Professionalisierungsforschung
  • Identitätsforschung
  • Qualitativ und qualitativ-rekonstruktive Forschungsmethoden

Forschungsprojekte:

  • Kompetenzentwicklung und Studienerleben in der Ausbildung von Lehrpersonen. Längsschnittstudie zur Entwicklung berufsbezogener Merkmale in den neuen Lehramtsstudien. Wissenschaftlicher Mitarbeiter. (seit 07/2019)
  • Die Entwicklung professioneller Identität im Lehramt für Sekundarstufe. Dissertationsprojekt. (seit 07/2017)
  • BAT - Becoming a Teacher. Eine qualitative Längsschnittstudie zum Prozess des Lehrer*innenwerdens im internationalen Vergleich. Wissenschaftlicher Mitarbeiter. (07/2017-10/2019)
  • Supplementary Education - Internationale Vergleichsstudie zum Thema ergänzende Bildung. Bildungsgerechtigkeit oder Distinktionsgewinn? Wissenschaftlicher Mitarbeiter. (07/2017-07/2019)

Forschungsaufenthalte:

  • University of Helsinki - Jänner 2019
  • University of Helsinki - Dezember 2017

Tätigkeiten am Institut für Sekundarstufenpädagogik:

  • Allgemeine Organisation & Tätigkeiten
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Schreibberatung im Schreibzentrum der PH OÖ
  • (Ersatz)Mitglied des Hochschulkollegiums
  • (Ersatz)Mitglied des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen
  • Lehre im Fachbereich der Bildungswissenschaften - Entwicklungsverbund Cluster Mitte
    • Sozialwissenschaftliche Forschung – Methoden und Analyseverfahren (2020/21, SeBBW03x03)
    • Technik wissenschaftlichen Arbeitens (2019/20/21, P1BWG13)
    • Research in Education - Methods and Data Analysis (2019/20/, 28WSREMDA1)
    • Forschungswerkstatt: Auswertung quantitativer Daten 2 (2019/20, PWahlFOQ2)
    • Qualitative Datenanalyse mit MAXQDA (2019/20, 63FO000003)
    • Arbeiten mit CITAVI – Eine Einführung in die Literaturverwaltung (2019/20, PWSWStWS2)
    • Theorien, Konzepte und Kategorien der Bildungswissenschaften, inkl. Einführung in wiss. Arbeiten (2018/19, B1BG1VTKBW)

Institutsübergreifende Tätigkeiten

Mitgliedschaften:

  • ÖFEB - Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen, Sektionen: LehrerInnenbildung und LehrerInnenbildungsforschung, Empirische pädagogische Forschung (seit 2018)
  • ZB - Linzer Zentrum für Bildungsforschung und Evaluation (seit 2019) 

Mitwirkung an Tagungen:

  • ÖFEB-Sektionstagung 2020. Pädagogische Hochschule OÖ: Organisationskomitee
  • Tradition, Development & Innovation in Didactics Conference 2020 (TDID). Babeș-Bolyai University Cluj & Johannes Kepler Universität Linz: Wissenschaftliches und Organisationskomitee
  • ÖFEB-Kongress 2019. Pädagogische Hochschule OÖ: Moderation
  • Tagung Grundschulreform 2017. Pädagogische Hochschule OÖ: Moderation

Tätigkeit als Reviewer:

  • EAPRIL 2020. Learning in the Age of Industry 4.0.. University of Applied Sciences Kufstein Tirol
  • Tradition, Development & Innovation in Didactics Conference 2020 (TDID). Babeș-Bolyai University Cluj & Johannes Kepler Universität Linz

Lebenslauf

 

Berufliche Laufbahn

  • Senior Lecturer (ohne Doktorat) am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung (ILS) an der Universität Innsbruck (seit 09/2020)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Vertragshochschullehrperson in der Funktion Assistenz) am Institut für Sekundarstufenpädagogik an der Pädagogischen Hochschule OÖ (seit 07/2017)
  • Studienassistent an der Fakultät für Bildungswissenschaften an der Universtät Oulu, Finnland (02/2016-06/2016)
  • Studienassistent an der Fakultät für Bildungswissenschaften an der Universtät Oulu, Finnland (08/2015-11/2015)

Universitäre Ausbildung:

  • Studium Ph.D. in Education Johannes Kepler Universität Linz Dissertationsfach: Bildungswissenschaften (seit 10/2019)
  • Berufsfeldorientiertes Zertifikat: Beratung von akademischen Schreibenden an der Hochschule, Schreibberatung (23 ECTS). Pädagogische Hochschule Freiburg (10/2018-12/2018) 
  • Doktoratsstudium der Geistes- und Kulturwissenschaften. Johannes Kepler Universität Linz Dissertationsfach: Pädagogik (PEAD) (seit 10/2017)
  • Masterstudium: Education and Globalisation University of Oulu, Finnland (09/2014-04/2017)
  • Bachelorstudium: Sonderschullehramt Pädagogische Hochschule Oberösterreich (09/2013-02/2015)
  • Bachelorstudium: Volksschullehramt Pädagogische Hochschule Oberösterreich (09/2010-09/2013)

    Publikationen

    Wissenschaftliche Aufsätze:

    • Steinbeiß, G. (2020, in Review). Conceptualising Teachers’ Professional Identity - A Missing Link in Future Educational Research. In: School and teacher education 2030 - in tension between new trends in postmodern society
    • Steinbeiß, G. (2020, in Review). Beginning Student Teachers’ Professional Identity. In Acta Didactica Napocensia - Special Issue TDID 2020
    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2020, in Vorbereitung). The development of student teachers' professional identity in first year student teachers. 

    Tagungsberichte und sonstige Beiträge:

    • Steinbeiß, G. (2017) Moderationsbeitrag zu Vortrag: T. Fliesser Teamentwicklung. In: G. Nachbaur, & T. Wahlmüller, Tagung Grundschulreform (S. 33). Linz: Pädagogische Hochschule OÖ
    • Böhm, J., Hyry-Beihammer E. K. & Steinbeiß, G. (2017) Beitrag zu: Aktuelle Forschungsprojekte des Fachbereichs Bildungswissenschaften. Kaleidoskop - 10 Jahre Pädagogische Hochschule OÖ, S. 50-51

    Vorträge:

    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2021). Key experiences as a tool for understanding student teachers’ professional identity development [Accepted]. WERA 2021.  Faculty of Education Sciences of the University of Santiago de Compostela
    • Steinbeiß, G. (2021). Conceptualizing Teachers’ Professional Identity – A missing link in Future Educational Research [Accepted]. 13th International Conference in the field of Education 2021 (ICFE).  University College of Teacher Education Styria
    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2020). Die Entstehung professioneller Identitäten von Lehrpersonen im Lehramtsstudium der Sekundarstufe – Professionalisierungsprozesse in der Studieneingangsphase [Accepted]. ÖFEB-Sektionstagung 2020. Pädagogische Hochschule OÖ: 23. - 25. 09.2020
    • Steinbeiß, G. (2020). Beitrag im Rahmen des Workshops "Dokumentarische Methode": Die Entwicklung von professionellen Identitäten von angehenden Lehrkräften im Lehramtsstudium für Sekundarstufe. VASOM, Vienna Autumn School of Methods. Universität Wien: 11. 09.2020.
    • Steinbeiß, G. (2020). Conceptualizing Teachers’ Professional Identity – Research beyond Competences and Standardization. EARLI SIG 17. Universität Wien. 08. 09.2020
    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2020). Becoming a Teacher: Reconstructing Teachers' Professional Identities via the Documentary Method [Accepted]. ECER 2020. University of Glasgow: 24. - 28.08.2020
    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2020). Key experiences as a tool for understanding student teachers’ professional identity development [Accepted]. WERA 2020.  Faculty of Education Sciences of the University of Santiago de Compostela: 01. - 03.07.2020
    • Steinbeiß, G. (2020). Becoming a Teacher – Factors Influencing the Development of Beginning Student Teachers’ Professional Identities. Tradition, Development & Innovation in Didactics Conference 2020 (TDID). Babeș-Bolyai University Cluj & Johannes Kepler Universität Linz: 11.05.2020
    • Steinbeiß, G. (2020). Conceptualizing Teachers’ Professional Identity – A missing link in Future Educational Research [Accepted]. 13th International Conference in the field of Education 2020 (ICFE).  University College of Teacher Education Styria: 08. - 09.05.2020
    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2020). The development of teachers’ professional identities through narratives – An approach via the documentary method. Pedagogical Innovations in STEAM Education Conference 2020. Johannes Kepler Universität Linz: 17.01.2020
    • Stenberg, K., Steinbeiß, G., Hyry-Beihammer, E. K. (2019). Key Experiences as a Tool for understanding Student Teachers' professional Development. ÖFEB Kongress 2019. Pädagogische Hochschule OÖ: 18.09.2019
    • Steinbeiß, G. (2019). Die Entstehung professioneller Identitäten von Lehrkräften im Lehramtsstudium der Sekundarstufe. Emerging Researchers Konferenz ÖFEB 2019. Pädagogische Hochschule OÖ: 17.09.2019
    • Mayrhofer, E., Hyry-Beihammer, E. K., Böhm, J., Steinbeiß, G. (2019). Teacher Collaboration and Lesson Study. Erasmus+ Teacher/Staff Exchange. University of Helsinki: 17.01.2019
    • Böhm, J., Steinbeiß G., Hyry-Beihammer, E. K., Mayrhofer, E. (2019). The Philosophy of Learning. Erasmus+ Teacher/Staff Exchange. University of Helsinki: 16.01.2019
    • Mayrhofer, E., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K., Steinbeiß, G. (2017). Education System and Teacher Education in Austria. Erasmus+ Teacher/Staff Exchange. University of Helsinki: 07.12.2017
    • Steinbeiß, G. & Ruotsalainen, H. (2015). Gamification of Education - Videogames as Teaching Tools. International Conference - Digital Schools of Europe. University of Oulu: 26.11.2015

    Symposien:

    • Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K., Krzywacki, H., Maaranen, K., Mayrhofer, E., Stenberg, K., Steinbeiß, G. (2019). Becoming a Teacher in Austria and Finland - Key Experiences and Conceptions. ÖFEB Kongress 2019. Pädagogische Hochschule OÖ: 18.09.2019

    Posterpräsentationen:

    • Steinbeiß, G. (2020). Professionelle Identitäten von angehenden Lehrpersonen – Entwicklungsprozesse der Studieneingangsphase. Emerging Researchers Konferenz ÖFEB-Sektionstagung 2020. Pädagogische Hochschule OÖ. 23.09.2020
    • Steinbeiß, G. (2020). Professionelle Identität von Lehrkräften als Forschungsparadigma. Ein Modellvorschlag. VASOM, Vienna Autumn School of Methods. Universität Wien: 07. 09.2020.
    • Steinbeiß, G., Böhm, J., Hyry-Beihammer, E. K. (2020). Die Entstehung professioneller Identitäten von Lehrkräften im Lehramtsstudium der Sekundarstufe Allgemeinbildung – Einflüsse der österreichischen Reform PädagogInnenbildung NEU [Accepted, Postersession Canceled]. GfHf 2020. 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung. Universität Hamburg: 26. -27.03.2020 
    • Steinbeiß, G. (2019). Die Entstehung professioneller Identitäten von ​Lehrkräften im Lehramtsstudium für Sekundarstufe​. ÖFEB Kongress 2019. Pädagogische Hochschule OÖ: 20.10.2019
    • Steinbeiß, G., Ruotsalainen H., Laru, J. (2016). Minecraft as a Teaching Tool - Minecraftclub V2. Interactive Technology in Education (ITK) Conference 2016. Hämeenlinna: Finland.

    Forschungswerkstätten:

    • Reischl, J. & Steinbeiß, G. (2020). Wenn Machtverhalten auf Machterhalt abzielt… Der Berufseinstieg als Herausforderung für pädagogisch-professionelles Handeln von Lehrpersonen [Accepted]. ÖFEB-Sektionstagung 2020. Pädagogische Hochschule OÖ: 23. - 25. 09.2020
    • Steinbeiß, G. (2019). Workshop zur qualitativen Datenanalyse mit MAXQDA. Fortbildung. Pädagogische Hochschule OÖ: 05.02.2020
    • Steinbeiß, G. & Gamsjäger, M. (2019). Arbeiten mit CITAVI – Eine Einführung in die Literaturverwaltung. Workshop des Schreibzentrums PH OÖ. Pädagogische Hochschule OÖ: 13.12.2019
    • Böhm, J., Mayrhofer, E., Steinbeiß, G. (2017). Teacher Educators’ Professional Development - Methodologies and Data Analysis. Erasmus+ Teacher/Staff Exchange. University of Helsinki: 04.12.2017

    Monographien und Abschlussarbeiten:

    • Steinbeiß, G. (2017). Minecraft as a Learning and Teaching Tool - Designing integrated Game Experiences for formal and informal Learning Activities. University of Oulu: Jultika Database (unpublished Master Thesis)