Dr. Katharina Soukup-Altrichter

Vizerektorin für Forschung und Lehre

Dr. Katharina Soukup-Altrichter

Vizerektorin für Lehre und Forschung an der Pädagogischen Hochschule OÖ

Kontakt

Telefon: +43 732 7470-7301
Mobil: +43 676 82407300
Büro: Raum 055, EG
E-Mail: katharina.soukup-altrichter@ph-ooe.at
Adresse: Kaplanhofstraße 40 4020 Linz ÖSTERREICH
Sprechzeiten: n. Vereinbarung mit dem Sekretariat

Arbeitsschwerpunkte und Projekte

•    Lehrerbildung
•    Forschung in der Lehrerbildung
•    Aktionsforschung
•    qualitative Forschungsmethoden
•    Unterrichts-, Schul- und Organisationsentwicklung
•    Evaluation und Moderation

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

1980 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zur Konzeption einer neuen VolksschullehrerInnenausbildung
1983/84 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe "Schulentwicklung" Konzeption eines Modells für eine Pflichtschule der 6 - 15 jährigen. Grundlegende Ideen der Arbeitsgruppe flossen in den Schulversuch "Neue Grundschule" in Wien ein.
1986/87 Mitarbeit am Forschungsprojekt "Motivieren ohne Noten": Eine Vergleichsstudie zu verschieden Formen der Leistungsbeurteilung in der Grundstufe I (Projektleitung Univ. Prof. Dr. Olechowsky)
1988-1990 Mitarbeit am Forschungsprojekt "Projektunterricht in der Sekundarstufe" nach den Methoden der Handlungsforschung: dreisemestrige Begleitung von Unterrichtsprojekten am BRG 9, Glasergasse und wissenschaftliche Evaluation.  Projektleitung: Univ. Ass. Dr. Hackl
1990/91 Mitarbeit am Forschungsprojekt "Miteinander leben - voneinander lernen" nach den Methoden der Aktionsforschung und der Handlungsforschung: einsemestriges Projekt mit wissenschaftlicher Begleitung zum Thema "Interkulturelles Lernen". Projektleitung: Univ. Ass. Dr. Hackl
1993/93 Evaluation im Projekt: „Schulentwicklung durch schulinterne LehrerInnenfortbildung an der MS 1110 Wien, Florian Hedorferstraße 26“  Auftraggeber: BMUK, Abt I/5  (vgl NR.16, 19, 25 der Publikationsliste)
1994-1996  Evaluation im Projekt:  „Schulentwicklung durch Organisationsentwicklung an der MS 1110 Wien, Florian Hedorferstraße 26“ Auftraggeber:  Pädagogisches Institut der Stadt Wien (vgl. Nr.27, 30. der Publikationsliste)
1997/98 Mitarbeiterin im Projekt "Evaluation des Projektes 'Qualitätsentwicklung mit Programm'" (Pilotversion von "Qualität in der Schule") Projektleitung: Dr. Werner Specht; Auftraggeber: BMUKS (vgl. Nr. 29 der Publikationsliste)
1998/99 Beratung eines Organisationsentwicklungsprojektes des SPZ 14 in Wien Auftraggeber: Pädagogisches Institut der Stadt Wien
2001–2002 Moderation und Beratung der Arbeitsgruppe „Planung und Reflexion im Kindergarten“ Auftraggeber: Land OÖ, Abt. Bildung , Jugend und Sport
2000–2003 Mitarbeiterin im Projekt "Evaluation des Projekts Schulprogrammentwicklung an berufsbildenden Schulen" Projektleitung: Prof. Dr. Ferdinand Eder, Prof. Dr. Herbert Altrichter; Auftraggeber: BMBWK (vgl. Nr 40 der Publikationsliste)
2000–2003 Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Phänomene des Wandels Projektleitung: Prof. Dr. Herbert Altrichter; Auftraggeber: Forschungsausschuss der BLK PA (vgl. NR. 37, 39-42, 45 der Publikationsliste)
2001–2004 Projektleiterin und Trainerin im Projekt "Qualitätsentwicklung durch Aktionsforschung" am Pädagogischen Institut Burgenland (vgl. Nr. 46 der Publikationsliste)
2002-2004 Projektleiterin und Trainerin: “Training of school-development consultants“ in Tschechien. Kooperationsprojekt der  Faculty of Arts of the Masaryk University in Brno, the Austrian foundation k-education (Kulturkontakt Austria) and the Centre for Consulting and Education at the MU.  Auftraggeber: Kulturkontakt Austria
2005–2007 Projektleiterin im Projekt „Schulentwicklung durch Schulprofilierung“ Auftraggeber: Forschungsausschuss der BLK PA (vgl. Nr 49-51, 53– 55, 58–64, 71,72 der Publikationsliste)
2006/07 Mitarbeiterin am Projekt „IBEA - Integrative Berufsorientierung“ Integrative Berufsausbildung Auftraggeber: Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft
2007-2010 Mitarbeiterin und Evaluatorin des Projektes "Nightingale" in Kooperation mit der Universität Malmö in Schweden,  Projektleitung: Siegfried Kiefer, Auftraggeber: PH OÖ
2008–2010 Mitarbeiterin und interne Evaluation im Entwicklungsprojekt:   „Portfolio“ Projektleitung: Eva Prammer Semmler Auftraggeber: PH OÖ
2008–2010 Fachdidaktische Begleitforschung und Evaluation im Projekt „Unsere Umwelt hat Geschichte“. Forschungsprojekt im Programm Sparkling Science. BMWF, Kulturkontakt Austria. (gem. mit Franz Radits & Astrid Spranz)  Projektleitung: Univ.-Prof. Ing. Dr.phil. Verena Winiwarter, Zentrum für Umweltgeschichte, Institut für Soziale Ökologie, IFF Universität Klagenfurt (vgl. Nr 67-69 der Publikationsliste)
2011–2012 Projektleiterin im Forschungsprojekt: „Schulentwicklung durch Bildungsstandards?“ Auftraggeber: PH OÖ
2011–2013  Mitarbeit im Forschungsprojekt  „Einstellungen und Kompetenzen von LehramtstudentInnen und LehrerInnen für die Umsetzung inklusiver Bildung“ Projektleitung Dr. Ewald Feyerer; Auftraggeber: BM:UK und PH OÖ



Lebenslauf

Ausbildung

1966-
1970
Besuch der Privaten Volksschule für Mädchen in Linz, Brucknerstraße 8
1970-1978  Besuch des Bundesgymnasiums und Bundesrealgymnasiums für Mädchen in Linz, Körnerstraße 9
1978 Reifeprüfung für den neusprachlichen Zweig
1978-
1980
Studium an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien (1980 Lehramtsprüfung für Volksschulen)
1979-
1993
Studium an der Universität Wien: Pädagogik und Politikwissenschaften
21.12.1993 Abschluss des Studiums mit dem Akademischen Grad Doktor der Philosophie und der Dissertation "Schule als interkultureller Erfahrungsraum“. Phil. Diss. (Pädagogik), Universität Wien 1993

Berufstätigkeit

1980–
1981
Klassenassistentin an der Montessorischule der Aktion Sonnenschein in München
1981-1994 Arbeit als Volksschullehrerin in Wien
1990 Ernennung zur Besuchsschullehrerin
1.9.1992 -
31.8.1993
Karenzurlaub unter Einstellung der Bezüge zur Fertigstellung meiner Dissertation
1.1.1992 -
31.8.1993
teilbeschäftigte Vertragslehrerin am Pädagogischen Institut der Stadt Wien (Tätigkeitsfeld: Beratungs- und Koordinationstätigkeiten im Projektzentrum)
1.9.1994 –
31.10.1995
Pädagogische Mitarbeiterin am Pädagogischen Institut der Stadt Wien
1.11.1995 Ernennung zur Professorin (Verwendungsgruppe L1) im Planstellenbereich der Pädagogischen Institute zugewiesen dem Pädagogischen Institut der Stadt Wien
1995–1996 Remunerierter Lehrauftrag an der Wirtschaftsuniversität Wien: Ausbildung Didaktik Kommunikation und Teamarbeit
10/1996 –
2/2005   
Karenzurlaub (Geburt und Erziehung meiner Kinder); seither diverse Lehr-, Forschungs- und Beratungstätigkeiten (siehe Beiblätter)
28.2.2000 –
31.08.2005
teilbeschäftigte Vertragslehrerin an der Pädagogischen Akademie des Bundes in OÖ
1.9.2005 –
30.09.2006
Dienstzuteilung an die Pädagogischen Akademie des Bundes in OÖ
1.10.2006 Versetzung in den Planstellenbereich der Pädagogischen Akademie des Bundes in OÖ bzw.  der Pädagogischen Hochschule OÖ
seit 1.8.2009 Ernennung zur Professorin (Verwendungsgruppe L1) im Planstellenbereich der Pädagogischen Hochschule OÖ
seit 1.10.2012 Vizerektorin für Lehre und Forschung an der PH OÖ

Sonstige Tätigkeiten

1982-2007 Trainerin in der Fort- und Weiterbildung an pädagogischen Instituten des Bundes in Wien, Burgenland, Steiermark und am Pädagogischen Institut der Stadt Wien (siehe beiliegende Liste Lehrtätigkeit)
seit 1995 Systemische Organisationsberaterin zertifizierte Beraterin des Vereins EOS -  Verein zur Förderung der Organisationsentwicklung im Bildungsbereich
seit 1988 Arbeit in verschiedenen Forschungsprojekten
seit 1997 freiberuflich tätig als Moderatorin u.a. bei Veranstaltungen des BM:BWK, BM:UKK, BM:UK
1998-2009 Vorstandsmitglied bei EOS – Verein zur Förderung der Organisationsentwicklung im Bildungsbereich”
seit 1999    Mitarbeit im wissenschaftlichen Beirat des Reformpädagogiklehrganges zur Weiterqualifikation von KindergärtnerInnen der OÖ Kinderfreunde
seit 2000 Konzeption, Leitung und Lehre in Lehrgängen in Kooperation mit Universitäten z.B. PFL Grundschule, BINE, EOS Lehrgang (siehe beiliegende Liste Lehrtätigkeit)
2001–2002  Moderation und Beratung der Arbeitsgruppe „Planung und Reflexion im Kindergarten“ (Land OÖ, Abt: Bildung, Jugend und Sport)
2005-2010  Lehrgangsleitung, Lehrgangsentwicklung, Lehre: Masterlehrgang „Aufbaustudium Organisationsentwicklung in Expertenorganisationen (Qualifizierung zum/r systemischen Berater/In)“ der Johannes Kepler Universität Linz und des Vereins EOS
2005-2006 Lehrauftrag an der Johannes Kepler Universität Linz: Einführung in die Didaktik
2003–2005 Projektentwicklung und Training beim Ausbildungslehrgang für SchulentwicklungsberaterInnen in Tschechien
seit 2007 Lehraufträge an pädagogischen Hochschulen Kärnten, Tirol, PPH Linz, KPH Wien
seit 2009 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung (ÖFEB)
seit
2013
Sprecherin des Forum Forschung, Netzwerk der Pädagogischen Hochschulen Österreichs

 
 
Zusatzqualifikationen
•    Ausbildung zur Organisationsberaterin (Hochschullehrgang „Organisationsentwicklung im Bildungsbereich“, Beratergruppe Neuwaldegg, IFF/Universität Klagenfurt, EOS)
•    Zertifikat für Spielpädagogik (AGB)
•    Gordon Lehrertraining (Effectiveness Training Incorporated)
•    Lehrgang "Einführung in die Gruppenpädagogik und Methoden des sozialen Lernens" (ÖGGPB)


Publikationen

2016
85. Wohlhart D., Böhm, J., Grillitsch, M., Oberwimmer, K., Soukup-Altrichter, K. & Stanzel-Tischler, E. (2016). Die österreichische Volksschule. In M. Bruneforth, F. Eder, K. Krainer, C. Schreiner, A. Seel u. C. Spiel (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015, Band 2: Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen (S. 17 – 58). Graz: Leykam

2015
84. Kanape-Willingshofer, A., Altrichter, H., Egger, M., Soukup-Altrichter, K. (2015). Hochschullehrgang Schulmanagement an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich: Entwicklung von Kompetenzen für pädagogische Führung. In: S.G. Huber, Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Robert Bosch Stiftung (Hrsg.), Schule gemeinsam gestalten – Entwicklung von Kompetenzen für pädagogische Führung. Beiträge zu Leadership in der Lehrerbildung. Münster: Waxmann (S. 304 – 309)

2014
83. Braunsteiner, M.L., Soukup-Altrichter, K., Zemanek, J., Seethaler, E., Wobak, M., Schulz-Kolland, R., Weitlaner, R. (2014) Grundlagen und Materialien zur Erstellung von Curricula. Graz: Leykam

82.    Altrichter, H., Heinrich, M., & Soukup-Altrichter, K. (2014). School Decentralisation as a Process of Differentiation, Hierarchization and Selection. Journal of Education Policy. DOI:10.1080/02680939.2013.873954

81.    Feyerer, E., K. Hirschenhauser, K. & Soukup-Altrichter, K (Hrsg.) (2014). Last oder Lust? Forschung und Lehrer_innenbildung. Münster: Waxmann


80.    Altrichter, H. & Soukup-Altrichter, K. (2014). Lernen in der Lehrer_innenbildung durch Forschung. In E. Feyerer, K. Hirschenhauser & K. Soukup-Altrichter (Hrsg.), Last oder Lust? Forschung und Lehrer_innenbildung (S.55 – 76). Münster: Waxmann.

2013
79.    Soukup-Altrichter, K., Heinrich, M. & Altrichter, H. (2013). Schulprofilierung und die Sicht des schulischen Umfelds. Erziehung und Unterricht 163, 7-8, 747-768. ISSN 0014-0325

78.    Altrichter, H., Aichner, W., Soukup-Altrichter, K. & Welte, H. (2013). PraktikerInnen als ForscherInnen. Forschung und Entwicklung durch Aktionsforschung. In B. Friebertshäuser, A. Langer & A. Prengel (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungs-wissenschaft (S. 803 – 818). 4. durchgesehene Auflage. Weinheim: Beltz Juventa (überarbeitete Version von 56)

2012
77.    Soukup-Altrichter K., Altrichter, H. (2012): Praxisforschung und Professionalisierung von Lehrpersonen in der Ausbildung. In: Beiträge zur Lehrerbildung 30. Jahrgang Heft 2 (S. 238 – 251)

76.    Soukup-Altrichter, K. & Altrichter, H. (2012). Teaching Action Research in an Award-Bearing In-Service Programme in Austria: A Retrospective Evaluation. In G. Bagakis & S. Georgiadou (eds.), Action research for improvement in schools, communities and organizational spaces. What is to be done? (pp. 71-77). Manchester: Manchester Metropolitan University [CARN Bulletin 15 (Autumn 2012)]. ISBN 978-1-905476-78-7)


2011
75.    Altrichter H. Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2011): Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Zur Veränderung von Koordinationsmechanismen im Schulsystem (Wiesbaden: VS)

74.    Altrichter H. Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (2011): Schulprofilierung – Annäherungen an ein Phänomen. In: Altrichter H. Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Zur Veränderung von Koordinationsmechanismen im Schulsystem (Wiesbaden: VS, S. 11 – 45)

73.    Altrichter H. Heinrich M., Prammer-Semmler E., Soukup-Altrichter K. (2011): Veränderung der Handlungskoordination durch Schulprofilierung. In: Altrichter H. Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Zur Veränderung von Koordinationsmechanismen im Schulsystem (Wiesbaden: VS, S. 47 – 117)

72.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (2011): Lehrerinnen und Lehrer erforschen ihren Unterricht. In: Kiel E., Zierer K.: Basiswissen Unterrichtsgestaltung. Band 3: Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Praxis (Hohengehren: Schneider, S. 239 – 248)

71.    Altrichter H. Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (2011): Schulprofilierung - ein Resümee. In: Altrichter H. Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Zur Veränderung von Koordinationsmechanismen im Schulsystem (Wiesbaden: VS, S. 215 – 239)

70.    Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (2011): Schulprofilierung und die Sicht des schulischen Umfelds. In: Erziehung und Unterricht

69.    Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (2011): Neue Ungleichheiten durch Schulprofilierung? Autonomie, Wettbewerb und Selektion in profilorientierten Schulentwicklungsprozessen. In: Fabian D.: Neue Steuerung – alte Ungleichheiten? Steuerung und Entwicklung im Bildungssystem (Münster: Waxmann, S. 271 – 289)

68.    Feyerer E. (2011): Profilierung vs. Normalisierung: Unterschiedliche Ausformungen des Schwerpunktes Integration. In: Altricher H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Zur Veränderung von Koordinationsmechanismen im Schulsystem. (Wiesbaden: VS, S. 119 – 139)

67    Prammer-Semmler E. (2011): Empirische Studien zur Schulprofilierung. In: Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Zur Veränderung von Koordinationsmechanismen im Schulsystem (Wiesbaden: VS für Sozialwissenschaften, S. 47 – 116)

66.    Soukup-Altrichter K. (2011): „Man hat viel mehr denken müssen dabei.“ Forschung in der Lehre an der PH Oberösterreich. In: Erziehung und Unterricht 161 (3-4) (S. 259 – 264)

65.    Soukup-Altrichter K. et al. (2011): Schüler(innen) auf der Suche nach den Wurzeln unserer Umweltprobleme. Umwelthistorische Forschung in technischen Schulen als Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: GAIA (Heft 20, S. 122 – 128)

64.    Weisz U., Gingrich S., Winiwarter V., Radits F., Soukup-Altrichter K., Schmied C., Antic A., Bosina C., Ecker I., Kalla M.J., Petrin W., Steinkellner G. (2011): Schüler(innen) auf der Suche nach den Wurzeln unserer Umweltprobleme. Umwelthistorische Forschung in technischen Schulen als Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: GAIA 20 (2) (S. 122 – 128)

2010
63.    Altrichter H., Aichner W., Soukup-Altrichter K., Welte H. (2010): PraktikerInnen als ForscherInnen. Forschung und Entwicklung durch Aktionsforschung. In: Friebertshäuser B., Langer A., Prengel A.: Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft (Weinheim: Juventa, S. 803 – 818)

62.    Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2010): Schulprofilierung im Bereich soziales und kreatives Lernen. Drei Fallstudien zu Schulprofilierungsprozessen.) Schriftenreihe Pädagogik im Widerspruch, Band 12 (Münster: Monsenstein und Vannerdat)

61.    Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (2010): Schulprofilierung als Gegenstand der Schulforschung. Zum Kontext der Fallstudien und den Projekthypothesen. In: Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulprofilierung im Bereich soziales und kreatives Lernen. Drei Fallstudien zu Schulprofilierungsprozessen. Schriftenreihe Pädagogik im Widerspruch, Band 12 (Münster: Monsenstein und Vannerdat, S. 8 – 13)


60.    Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K. (2010): Strukturen der Schulprofilierung. Ein fallvergleichendes Resümee entlang der Projekthypothesen und ein Ausblick auf weitere Forschung. In: Altrichter H., Heinrich M., Soukup-Altrichter K.: Schulprofilierung im Bereich soziales und kreatives Lernen. Drei Fallstudien zu Schulprofilierungsprozessen. Schriftenreihe Pädagogik im Widerspruch, Band 12 (Münster: Monsenstein und Vannerdat, S. 196 – 215)

59.    Gingrich S., Winiwarter V., Weisz U., Schmied C., Radits F., Soukup-Altrichter K., Spranz A., Bosina C., Ecker I., Petrin W. (2010): Unsere Umwelt hat Geschichte. Abschlussbericht A: Wissenschaftliche Ergebnisse. 151/A/Umweltgeschichte. Projektbericht. Institut für Soziale Ökologie Wien, Zentrum für Umweltgeschichte (Klagenfurt: Alpen-Adria-Universität)

58    Soukup-Altrichter K., Radits F. (2010): LehrerInnenwissen sucht einen Text zwecks Mitteilung. Ein Leitfaden zum Aufbau und zum Schreiben einer Studie. In: Steiner R., Rauch F., Felbinger A.: Professionalisierung und Forschung in der Lehrerbildung. Einblicke in den Universitätslehrgang BINE. (Wien: Forum Umweltbildung im Umweltdachverband, S. 109 – 115)

57.    Soukup-Altrichter K., Radits F., Rauch F., Steiner R. (2010): Aktionsforschung treibt Bildung für Nachhaltige Entwicklung an. In: Steiner R., Rauch F., Felbinger A.: Professionalisierung und Forschung in der Lehrerbildung. Einblicke in den Universitätslehrgang BINE. (Wien: Forum Umweltbildung im Umweltdachverband, S. 101 – 108)

56.    Soukup-Altrichter K., Spranz A., Radits F. (2010): Lernprozesse und Steuerung im Projekt „Unsere Umwelt hat Geschichte“ Bericht über Konzept, Verlauf und Ergebnisse der fachdidaktischen Begleitforschung & Evaluation. AECC-Biologie, Universität Wien (Projektbericht)

2008
55.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (2008): Changes in Educational Governance Through More Autonomous Decision-Making and In-School Curricula? In: International Journal of Contemporary Sociology 45 (2) (S. 33 – 49)

54.    Prammer-Semmler E., Soukup-Altrichter K. (2008): Macht Schulprofilierung Schulen anders? Prozesse der Schulprofilierung in nicht-wettbewerbsaffinen Profilierungsbereichen. In: Eder F., Hörl G.: Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen. Unterricht, Schulentwicklung und LehrerInnenbildung als professionelle Handlungsfelder (Wien: LIT Verlag, S. 235 – 251)

53.    Soukup-Altrichter K., Altrichter H. (2008): Aktionsforschung als Möglichkeit der internen Evaluation. In: Wiater W., Pötke R.: Gymnasien auf dem Weg zur Exzellenz. (Stuttgart: Klett, S. 118 – 128)

2007
52.    Greiner U., Soukup-Altrichter, K. (2007): Forschung als neuer Leistungsbereich an den Pädagogischen Hochschulen in Österreich: Klärungen und offene Fragen. In: Kraler Ch., Schratz M.: Ausbildungsqualität und Kompetenz im Lehrerberuf (= Österreichische Beiträge zur Bildungsforschung 4) (Wien: Lit, S. 246 – 26)

51.    Feyerer E., Prammer-Semmler E., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2007): Was verändert sich durch Schulprofilierung? Vier Fallstudien profilierter Hauptschulen. (Linz: Trauner)

50.    Soukup-Altrichter K., Altrichter H. (2007): Einleitung. Schulentwicklung durch Schulprofilierung? Ziele und Anlage der Untersuchung. In: Soukup-Altrichter K., Feyerer E., Prammer-Semmler E., Prexl-Krausz U.: Was verändert sich durch Schulprofilierung? 4 Fallstudien profilierter Hauptschulen. Schriften der Pädagogischen Akademie des Bundes in Oberösterreich Band 45. (Linz: Trauner, S. 13 – 24)

49.    Soukup-Altrichter K. (2007): Vorher waren wir viel kleiner. Jetzt sind wir groß geworden. Die Schubertschule: eine Sporthauptschule mit integrativem Schwerpunkt. In: Soukup-Altrichter K., Feyerer E., Prammer-Semmler E., Prexl-Krausz U.: Was verändert sich durch Schulprofilierung? 4 Fallstudien profilierter Hauptschulen. Schriften der Pädagogischen Akademie des Bundes in Oberösterreich Band 45. (Linz: Trauner, S. 133 – 168)

48.    Soukup-Altrichter K., Prexl-Krausz U., Buchberger F. (2007): Professional Induction of Teachers in Austria. In: Zuljan V. M., Vogrinc J.: Professional Inductions of Teachers in Europe and Elsewhere (Ljubljana: Faculty of Education, S. 167 – 179

2006
47.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (2006): Was verändert sich durch Schulprofilierung? Qualifikation und Selektion an Schulen mit dem Schwerpunkt „Informations- und Kommunikationstechnologien. In: Die Deutsche Schule 98 (2006)3, S. 285-300

46.    Soukup-Altrichter K. (2006): Träume, Visionen und andere Realitäten. Erfahrungen und Analysen aus dem Projekt „Qualitätsentwicklung durch Aktionsforschung“ am Pädagogischen Institut Burgenland. In: Fragmente über eine gute Sache. Qualitätsentwicklung durch Aktionsforschung. Pädagogisches Institut Burgenland: (Projektberichte). (Eisenstadt)

45.    Prammer-Semmler E., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2006): LehrerInnen erforschen ihre Praxis. Beispiele aus dem Lehrgang ‚Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen’ (PFL Grundschule und Integration). Schriften der Pädagogischen Akademie des Bundes in Oberösterreich. Band 33. (Linz: Trauner Verlag) darin folgender Beitrag:
32c.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (2006): Forschen für die eigene Praxis – Begründung und Konzept der PFL-Lehrgänge. (aktualisierte und erweitere Version von 32) In: Prammer-Semmler, E/ Prexl-Krausz,U/ Soukup-Altrichter,K. (Hrsg.): LehrerInnen erforschen ihre Praxis. Beispiele aus dem Lehrgang ‚Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen’ (PFL Grundschule und Integration). Schriften der Pädagogischen Akademie des Bundes in Oberösterreich. Band 33. (Linz: Trauner Verlag, S. 9-20)

2005
44.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2005): Schulprofilierung und neue Informations- und Kommunikationstechnologien. (Bad Heilbrunn:  Klinkhardt Verlag  – darin die folgenden Beiträge 40 - 42)

43.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2005): Schulprofilierung und neue Informations- und Kommunikationstechnologien   Ziele und Anlage der Untersuchung. (Bad Heilbrunn:  Klinkhardt Verlag, S. 7-19)

42.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2005): Die Profilierung einer Hauptschule. In: Schulprofilierung und neue Informations- und Kommunikationstechnologien. (Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, S. 21-46)

41.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (Hrsg.) (2005): Schulischer Wandel angesichts von Veränderungen durch IKT-Profilie¬rung In: Schulprofilierung und neue Informations- und Kommunikationstechnologien. (Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, S. 97-147)
32b.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (2005): Forschen für die eigene Praxis (aktualisierte und erweitere Version von 32). In: Burow, O.-A. & Hinz, H.: Die Organisation als Kreatives Feld. Evolutionäre Personal- und Organisationsentwicklung. (Kassel: university press, S. 236 – 246)

40.    Radits F., Soukup-Altrichter K. (2005): Unser Lehrer/innenwissen sucht einen Text zwecks Mitteilung – Ein Leitfaden zum Aufbau und zum Schreiben einer Studie. In: Radits F./
Braunsteiner, M-L./Klement.K. (Hrsg.): Konzepte und Werkzeuge für Forschung in der LehrerInnenbildung. Perspektiven für Nachhaltigkeit. Badener VorDrucke. Schriftenreihe zur Bildungsforschung, Band 3, PAB. (Baden: S.166-171)

39.    Faber A., Soukup-Altrichter K. (2005): Das Didaktikum - Eine Qualifizierungsmaßnahme für LehrerbildnerInnen. In: journal für lehrerinnen – und lehrerbildung 5(2005)4, S.32-37

2004
38.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K., Specht W. (2004): Chancen und Schwierigkeiten einer breiten Initiative zur Förderung schulischer Qualitätsevaluation . In: Journal für Schulentwicklung 8(2004)1, S.60-69

37.    Soukup-Altrichter K. (2004): Was verändert sich durch Schulprofilierung? In: Friends Heft 10 (2004)4, S.5-10

36.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (2004): The Role of the „Professional Community“. In teacher research  CARN Annual Conference. (Malaga)

2003
35.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (2003): Schulischer Wandel angesichts von Veränderungen durch IKT-Profilie¬rung. (Vortrag bei der Tagung "Forschung in der Schulentwicklung" der ÖFEB-Sektion "Schulforschung und Schulentwicklung" am 17.6.2003, 24 Seiten)

34.    Altrichter H., Eder F., Soukup-Altrichter K. (2003): Endbericht der begleitenden Evaluation zum Projekt „Schulprogrammentwicklung an berufsbildenden Schulen“  Univ. Linz, 220 Seiten

33.    Altrichter H., Prexl-Krausz U., Soukup-Altrichter K. (2003): Phänomene des Wandels im Bildungswesen. Univ. Linz/PA des Bundes in Oberösterreich. (Projektbericht)

2000 - 1998
32.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (1999): Forschen für die eigene Praxis. In: Hamburg macht Schule (1999)6, S.16-18

31.    Soukup-Altrichter K. (1999): Der Zentralverein in Zeiten der Dezentralisierung. In: ZV LehrerInnenzeitung (1999)4 - Themenheft: Ende der Schulreform. (Wien, S.16-17)

30.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K. (1998): Schulen verstehen. Zwei Beispiele und einige Interpretationen. In: Altrichter, H./Krainer, K./ Thonhauser, J. (Hrsg.): Chancen der Schule - Schule als Chance. (Innsbruck, Wien: Studienverlag, S.157-187)

29.    Altrichter H., Soukup-Altrichter K., Specht W. (1998): Qualitätsentwicklung mit Programm (Pilotphase). Endbericht der Begleitevaluation. (Graz – Linz)

28.    Soukup-Altrichter K. (1998) Das neue Bildungsprogramm. Kommentar. In: ZV LehrerInnenzeitung (1998)1 - Themenheft: Selbstevaluation. (Wien)

27.    Soukup-Altrichter K. (1997): Pädagogik versus Management - eine noch nicht entschiedene Auseinandersetzung in sechs Akten.(Linz: Unv. Ms.)

26.    Soukup-Altrichter K. (1997): Wege im Schilf. (gemeinsam mit Johanna Rasch) In: ZV LehrerInnenzeitung (1997)2 - Themenheft: Schulinterne LehrerInnenfortbildung.

25.    Soukup-Altrichter K. (1996): Schulinterne LehrerInnenfortbildung als Motor für Schulentwicklung. In Erziehung und Unterricht 6, S. 643-652

24.    Soukup-Altrichter K. (1996): Die nächsten .. Jahre. Wie Schule sein soll. Bildungsprogramm des ZV. In: Loos, H./ Siebert, P./ Soukup, K.(Hrsg.): Zukunft der Bildung - Schule der Zukunft. Zentralverein der Wiener Lehrerschaft. (Wien:, S. 76-92)

23.    Soukup-Altrichter K. (1996): „Das hab alles ich geschrieben!“ Wie Primarschulkinder in einer Schreibwerkstatt ihre Herkunft und ihre Umwelt reflektieren. In: Auernheimer, G./Gstettner, P. (Hrsg.): Jahrbuch für Pädagogik 1996 - Pädagogik in multikulturellen Gesellschaften. (Frankfurt/M: Peter Lang, S.299-321)


22.    Soukup-Altrichter K. (1996): LehrerInnenbildung-. Bericht der Arbeitsgruppe 1A beim Zukunftsforum VI. In: BMUK (Hrsg.): Zukunftsforum VI: Neues Lernen für die Gesellschaft von morgen. (Innnsbruck-Wien: Studienverlag, S.65-68)

21.    Lackner E., Soukup-Altrichter K. (1996): Vom „Kaffeeklatsch“ zur professionellen Beratung. Lehrgang für ProjektberaterInnen, Dokumentation. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. (Wien)

20.    Soukup-Altrichter K., Tscherne K. (1995): Schulklima als Einflußfaktor für Erziehungsprozesse. In: Heckele, G./Olechowski, R./ Schön, H./ Stanzel, A. (Hrsg.): Erziehung in der Schule – was ist möglich? (Wien: Eigenverlag, S.145-148)

19.    Soukup-Altrichter K. (1995): Schulinterne LehrerInnenfortbildung als Motor für Schulentwicklung oder Wann beginnt Organisationsentwicklung an Schulen? Pädagogisches Institut der Stadt Wien. (Wien)

18.    Soukup-Altrichter K. (1995): Sprachbetrachtungen. In: ZV Lehrerzeitung (1995)1 - Themenheft: 8. März: Frauentag statt 14. Mai: Muttertag. (Wien)

17.    Kienbauer K., Soukup-Altrichter K., Steinhardt U. (1995): Redaktion des Themenhefts „8. März: Frauentag statt 14. Mai: Muttertag“ der ZV Lehrerzeitung (1995)1.

16.    Soukup-Altrichter K. (1994): Von der Idee zum Lehrgang „Neue Lernkultur“ – Vom Lehrgang zu „Neuer Lernkultur in der Schule. Ausgangssituation und erste Schritte in einem Schulentwicklungsprozeß. Bericht über die Vorstudie „Schulentwicklung durch schulinterne LehrerInnenfortbildung“ an der MS 1110 Wien, Florian Hedorfer-Straße 26. BMUK Abt. I/5. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. (Wien)

15.    Soukup-Altrichter K. (1994): Zur Erinnerung: Die Position interkultureller Erziehung. In: ZV Lehrerzeitung (1994)5 - Themenheft: Ausländische MitbürgerInnen, LehrerInnenausbildung. (Wien)

14.    Gaderer Witerna E., Siebert P., Soukup-Altrichter K. (1994): Redaktion des Themenhefts „Ausländische MitbürgerInnen, LehrerInnenausbildung“ der ZV Lehrerzeitung (1994)5. (Wien)

13.    Gaderer Witerna E., Soukup-Altrichter K. (1994): Redaktion des Themenhefts „Bildung und Europäische Union“ der ZV Lehrerzeitung (1994)1. (Wien)

12.    Soukup-Altrichter K. (1993): Schule als interkultureller Erfahrungsraum. Ein Innovationsprojekt im Rahmen der Aktion "Miteinander leben - voneinander lernen“. Phil. Dissertation (Pädagogik), Universität Wien. (Wien)

11.    Soukup-Altrichter K. (1993): Eine imaginäre Weltreise auf einem fliegenden Teppich - Bericht über Elemente eines Unterrichtsprojektes zum Interkulturellen Lernen. In: ZV Lehrerzeitung (1993)3.

10.    Soukup-Altrichter K. (o.J.) Projektunterricht für NeueinsteigerInnen. Informationsblätter des Projektzentrums am PI der Stadt Wien. (Wien)

9.    Sobotka E., Soukup-Altrichter K. (1992): Teile und herrsche - Ein finanzielles Schauspiel mit noch nicht verteilten Rollen. In: ZV Lehrerzeitung (1992)2.

8.    Soukup-Altrichter K. (1992): Was heißt hier: Interkulturelles Lernen? In: Beiträge zur historischen Sozialkunde (1992)4.

7.    Köck M., Soukup-Altrichter K. (1987): Schulfasching 3B. In: Reichel,R. (Hrsg.): Spielpädagogik - Grundlagen und Berichte. (Münster: Ökotopia)

6.    Soukup-Altrichter K. (1987 – 1989): Redaktionsmitglied der Freien Lehrerstimme

5.    Martina Dutter-Jonas, Susi Eybl, Eugenie Kain, Julius Mende, Soukup-Altrichter K. (1989): Der Sexkoffer - Was Sie immer schon darüber wissen wollten. Hrsg. von der Initiative Bildung. (Wien: Verlag für Gesellschaftskritik)

4.    Hauenschild L., Soukup-Altrichter K. (1987): „Spiele ohne Sieger“ am PI. In: Reichel,R. (Hrsg.): Spielpädagogik - Grundlagen und Berichte. (Münster: Ökotopia)

3.    Soukup-Altrichter K. (1983): Broschüre für neuangestellte LehrerInnen. Hrsg. vom Zentralverein, (Wien: Redaktion und Beiträge)

2.    Soukup-Altrichter K. (o.J.): Pädagogen für den Frieden: Unterrichtsmaterialien, Informationen,  In: Sozialistischer Lehrerverein Österreichs (Hrsg.), (Wien: Redaktion und Beiträge)

1.    Boyer L., Kutalek N., Teiner M., Soukup-Altrichter K. (o.J.): Einige Aspekte der Lehrerbildung an Pädagogischen Akademien. In: Schulheft 17: Lehreraus- und -fortbildung. (Wien)